Advertisements

Buchmesse-Chef rechnet mit stabiler Beteiligung der Verlage

Buchmessedirektor Oliver Zille. Foto: Jens Kalaene/Archiv

„Leipzig (dpa) – Der Direktor der Leipziger Buchmesse, Oliver Zille, rechnet mit einer stabilen Beteiligung der Verlage an der diesjährigen Bücherschau. Die Messe habe trotz der Umwälzungen in der Branche weiter Rückenwind, sagte Zille. Er gehe davon aus, mindestens die Ausstellerzahl des Vorjahres zu erreichen oder sogar zu übertreffen. 2016 hatten sich 2250 Verlage und Dienstleister auf der Buchmesse präsentiert. Wichtiges Thema der Messe (23. bis 26. März) seien in diesem Jahr die Digitalisierung und deren Folgen. In einem Startup-Village werden technische Innovationen rund ums Lesen gezeigt. Schwerpunktland ist in diesem Jahr Litauen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: