Mitwirkende bei den Interkulturellen Tagen gesucht

Jedes Jahr feiert Dresden zwei Wochen lang die Interkulturellen Tage mit Tanz, Infoständen und Musik unterschiedlichster Kulturkreise. // Foto: PR

Unter dem Motto „Du und ich. Wir in Dresden.“ finden von Sonnabend, 15. September bis zum Sonnabend, 6. Oktober 2018 die 28. Interkulturellen Tage in Dresden statt. Die Integrations- und Ausländerbeauftragte Kristina Winkler und der Ausländerrat Dresden e. V. laden alle interessierten Dresdnerinnen und Dresdner, Netzwerke, Initiativen und Vereine herzlich dazu ein, sich mit eigenen Veranstaltungen an der Veranstaltungsreihe zu beteiligen und damit einen Beitrag für ein vielfältiges, interkulturelles Programm zu leisten.
Noch bis Montag, 16. April, können alle Interessierten ihre Veranstaltungen auf der Online-Anmeldeplattform anmelden.
Aus den eingegangenen Veranstaltungen erstellt das Büro der Integrations- und Ausländerbeauftragten ein gemeinsames Programmheft, das ab September stadtweit ausliegen und ebenso online verfügbar sein wird.

Für Rückfragen steht das Büro der Integrations- und Ausländerbeauftragten, Neues Rathaus, Dr.-Külz-Ring 19, Telefon 0351-4882131, E-Mail: auslaenderbeauftragte@dresden.de, zur Verfügung.

Weitere Informationen:
www.dresden.de/interkulturelletage
www.auslaenderrat.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.