Das Elbhangfest steht vor der Tür

Hoch hinaus geht es alle Jahre wieder zum Elbhangfest. Foto: Steffen Füssel
Hoch hinaus geht es alle Jahre wieder zum Elbhangfest. Foto: Steffen Füssel

So wie jedes Jahr wird am Sonnabend um 10.30 Uhr an der Loschwitzer Kirche das Elbhangfest eröffnet; um 11 Uhr beginnt der Festumzug. Das umfangreiche Programm
der 28. Auflage lädt ein zum Entdecken, Experimentieren und Forschen, denn in diesem Jahr heißt es: „Gründer und Erfinder – der Hang zur Technik“.
Auf der sieben Kilometer langen Festmeile sind neben umfangreichen Kulturangeboten für die ganze Familie die technischen Meisterleistungen der Vergangenheit ebenso wie der
heutige Gründer- und Erfindgergeist auf 78 Tafeln in allen Ortsteilen ausgestellt.

Mobile Kantine

Mit einer kulinarischen Interpretation des Festmottos wird der Dorfplatz in Loschwitz zur „Mobilen Kantine“ umgewandelt. Food-Trucks und Automaten versorgen die Besucher
nicht nur mit Snacks, sondern auch mit Party-Equipment. Nachtumzug am Samstag Um 22 Uhr startet am 23.Juni der Nachtumzug am Handwerkermarkt in Pillnitz und zieht entlang der Festmeile über die Pillnitzer Landstraße bis nach Loschwitz. Der ElbhangfestMottoschneck – eine Schnecke auf ineinandergreifenden Zahnrädern–führt schleichend den Zug an, gefolgt von zehn bewegten Bildern. Darunter befinden sich ein „Rollendes Sofa“, ein Straßenkreuzer der mobilen Jugendarbeit Loschwitz und die mobile Werkstatt der Wachwitzer Jugend. Mit dabei ist zudem das Eletrocid-Partymobil, das mit elektronischer Musik und LED-geschmückten Tänzern die Nacht durchquert.
Den Abschluss des Festzuges bildet ein Windballett: 50 Meter hohe Luftschläuche tanzen am Himmel. Nach der Ankunft in Loschwitz werden die Wagen als mobile Bühnen verteilt, und die MitternachtsParty kann beginnen.

Mitmachen und gewinnen:
DAWO! verlost dreimal zwei Freikarten für das Elbhangfest. Zur Teilnahme kommentieren Sie bitte unter diesem Beitrag, auf welchen Höhepunkt beim Elbhangfest Sie sich am meisten freuen. Einsedeschluss ist der 19. Juni. Die Gewinner werden per E-Mail kontaktiert. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!
(Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte beachten Sie vor Ihrer Teilnahme unsere Datenschutzhinweise, diese finden Sie hier.)

 

Elbhangfest Dresden, 23./24. Juni, 
Tickets ab 10 Euro gibt es online beim SZ-Ticketservice

Werbeanzeigen

51 Kommentare

  1. Wir freuen uns auf die unterschiedlichste Musik zusammen mit leckerem Essen. Gespannt sind wir auf den Nachtumzug 🌛

  2. Ich wohne erst seit knapp 3 Monaten in Dresden. Bin mit meinem Kind aus Norddeutschland zugezogen. Das Elbhangfest kenne ich nicht. Aber zu gerne würde ich das mal erleben wollen. Nur finanziell siehts noch mau aus. Umzug war teuer,die umgemeldeten Gelder fließen erst nächsten Monat-kennen ja sicher Viele.
    Zu gewinnen wäre einfach super! Fortuna sei mir BITTE hold. Danke

  3. Ich freue mich auf den Nachtumzug und die anschließende Mitternachtsparty. Auf die Herde der Maschinenwesen am Sonntag bin ich auch gespannt – Jim Whiting lässt grüßen. 😉

  4. Ich möchte sehr sehr gerne meinen Arbeitskollegen beim Drachenbootrennen anfeuern, das wäre der einzige Grund.
    Denn das ist mir sehr sehr wichtig.

    Ansonsten lasse ich mich von allen anderen Attraktionen überraschen und inspirieren.

  5. Der Festumzug ist immer sehr toll !!
    Auch das Drachenbootrennen ist sehenswert. Eigentlich ist das komplette Wochenende beim Elbhangfest spitzenmäßig. Ich bin immer wieder gern dabei !!🙂🙂🙂

  6. Ein Highlight, auf das ich mich freue? Da kann ich mich gar nicht entscheiden, denn ich war noch nie dort. Mit dem diesjährigen Erfindermotto wird es nun endlich ein Muss! Dresden hat so viel zu unserer Welt beigetragen, ich hoffe das wird bei der Ausstellung an der Festmeile genauer betrachtet werden.

  7. Jedes Jahr wieder: Auf die Drachenbootrennen in den verschiedenen Cups.

    Toll, wie viele Menschen in einem Boot gemeinsam und meistens im Gleichschlag paddeln.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.