Ab nächster Woche wieder Trödeln unterm Dach

Nippes oder Kunst? – Der Trödelmarkt bietet für jeden Geschmack etwas. Foto PR
Nippes oder Kunst? – Der Trödelmarkt bietet für jeden Geschmack etwas. Foto PR

Ab dem ersten Novemberwochenende zieht der Kunst-, Antik- und Trödelmarkt vom „Haus der Presse“ sonnabends sowie einmal monatlich auch sonntags für die Wintermonate
bis Ende März 2019 in die Neustädter Markthalle, Metzer Straße 1. Der Trödelmarkt, der sich auch zur Weihnachtszeit als „Geschenkefundgrube“ bestens eignet, ist sonnabends von 9 bis 16 Uhr im Ober- und Kellergeschoss geöffnet. Weiterhin findet am 4. November, 9. Dezember 2018, 6. Januar, 3. Februar und 3. März 2019 auch sonntags
von 12 bis 18 Uhr der Trödelmarkt statt, sowie am Donnerstag/Freitag 27. und 28. Dezember 2018 von 10 bis 18 Uhr.

Experten helfen vor Ort kostenfrei bei der Wertermittlung. Unter dem Motto „Verkaufen statt Wegwerfen“ können Verkäufer zum einen einen Beitrag für die Umwelt leisten und Menschen, die entsprechende Dinge suchen, noch eine Freude bereiten. (DAWO)

Kunst-, Antik- und Trödelmarkt im Winterqaurter, 
Neustädter Markthalle, Metzer Str. 1

 

DAWO! verlost einmal eine Verkaufsfläche über drei Meter mit Leihstand. Schreiben Sie uns in einem Kommentar, ob Sie lieber Sonnabend oder Sonntag trödeln möchten. Einsendeschluss ist der Dienstag, 30. Oktober 2018. Viel Glück! (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vor der Teilnahme beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.