Tickets gewinnen für eine rhythmische Reise nach Japan

Die Künstler hinter TAO powern sich an ihren Trommeln aus. // Foto: TAO

TAO kommt im Januar mit unbändigen Klängen in den Kulturpalast.

n Japan galt die Trommel schon in den religiösen Kulthandlungen der Frühzeit als Bindeglied zu höheren Mächten. Ursprünglich und trotzdem modern finden sich die gewaltigen Trommeln auf den Bühnen wieder.
TAO entführen die Zuschauer in ihrer Liveshow „Drum Heart“ in den fernen Osten – das bleibt definitiv im Gedächtnis hängen.

Neue impulsante Show

Die japanischen Samurai der Trommelkunst beeindruckten mit einer Mischung aus musikalischer Meditation und wilder Kampfkunst, gekrönt von einer minutiös abgestimmten Choreografie bereits über sieben Millionen Zuschauer in 24 Ländern und 500 Städten. Mit ihrer neuen Show sorgen sie auch im neuen Jahr für Gänsehautfeeling. Um die imposanten Trommeln mit bis zu 1,70 Meter großen Durchmesser zum Klingen zu bringen, wird dem dreizehnköpfigen Ensemble neben ausgesprochenem Rhythmusgefühl vor allem eines abgefordert: Voller körperlicher Einsatz.

Auch in Dresden zu Gast

Am 27. Januar 2019 kommen die japanischen Trommler auch nach Dresden, in den Kulturpalast. Dort erwartet die Zuschauer ein aufpeitschendes Trommelgewitter, dargeboten mit außerordentlicher Präzision, Wucht und Ausdauer.

TAO – Drum Heart
Wann? 27. Januar 2019, 20 Uhr
Wo? Kulturpalast Dresden
Tickets gibt es an allen bekannten VVK-Stellen, bei den Kollegen vom SZ-Ticketservice unter 0351 4864 2002 und online auf
www.aust-konzerte.com

DAWO! verlost 2 x 2 Freikarten für TAO am 27. Januar! Wer teilnehmen möchte, kommentiert bitte unter diesem Beitrag, warum es sich lohnt zu gewinnen. Einsendeschluss ist der 26. Dezember 2018. Viel Glück! (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vor der Teilnahme beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.