Ferienangebote auf Festung Königstein

Die Festung lässt sich nicht nur von außen erobern, auch innerhalb der geheimnisvollen Mauern gibt es viel zu entdecken. (Foto: Markus Förster)

In in den Riesenfasskeller „abtauchen“ und spannenden Geschichten lauschen – zu einstündigen Familienführungen lädt die Festung Königstein nur in den Februarferien ein. Auf dem Rundgang bewerfen Groß und Klein auch einen Blick in den Tiefbrunnen und das legendäre „Tischlein Deck-Dich“ in der Friedrichsburg.
Wer lieber einen zauberhaften Spielesonntag mit Quacksalbern und Kullerhexen verbringen möchte, sollte sich den 17. Februar vormerken. In den Hornkasematten können große und kleine Brettspielfans zahlreiche Strategie- und Gesellschaftsspiele kennenlernen und ausprobieren. Mit dabei ist das „Kennerspiel des Jahres 2018“: Die Quacksalber von Quedlinburg. Das Familienspiel ist ab 10 Jahre für bis zu vier Mitspieler geeignet. (DAWO)


Familienführung „Festung kompakt“ bis 3. März täglich 12 und 14 Uhr, Gebühr: 2 Euro für Erwachsene; Kinder in Familien bis 16 Jahre frei, Treffpunkt: Museumsshop
Von Quacksalbern, Magiern und Kullerhexen – ein zauberhafter Spieletag: 17. Februar, 11 bis 16.30 Uhr
Weitere Infos finden Interessierte auch unter: www.festung-koenigstein.de

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.