Jubiläum: Großes Radeberger Brauereifest

Bierhahn Blumi und Bierkutscher Ernst rühren schon mal die Werbetrommel für die Brauereifest-Höhepunkte (Foto: PR)

Brauereifest lädt mit buntem Programm und Konzerten von Karat und Glasperlenspiel zum Feiern ein.

Ein Radeberger Brauereifest wird nicht jährlich gefeiert, sondern stets aus gutem Anlass ausgerichtet. Einer der Anlässe für das diesjährige Fest ist das Jubiläum „800 Jahre Radeberg“, schreibt doch die Radeberger Exportbierbrauerei seit mehr als 145 Jahren selbst aktiv Radeberger Geschichte.
Auch das wird am 14. September auf dem mitten in der Bierstadt gelegenen Brauereihof gefeiert. Dazu gibt’s exklusive Blicke auf die Herstellung und Abfüllung von Radeberger Pilsner, unterhaltsame Zapferschulungen und natürlich ein attraktives Konzertprogramm.
Und das wird hochkarätig, können sich die Besucher doch gleich auf zwei national bekannte Bands freuen. In Folge werden so erst ab 19 Uhr die Rocklegende Karat und dann ab 21.30 Uhr das deutsche Electropop-Duo Glasperlenspiel & Band auf der großen Bühne auf dem Radeberger Brauereihof zu erleben sein.
Gemeinsam gefeiert werden darf nach den Konzerten dann noch bis nach Mitternacht.
Und das Brauereitor wird zudem schon ab Mittag geöffnet sein, denn für Groß und Klein wird vor Ort jede Menge Wissenswertes, Unterhaltsames und Informatives zum individuellen Erkunden und Erleben bereitgehalten.
Dazu gehört Partymusik mit lauten Beats, Stimmungs-Rock’n’Roll sowie eine große Portion Humor, u.a. mit Steffen Lukas und dem Plattenbauorchester, den Rockhouse Brothers und der Teledisco mit den Disco Dice.

1 Kommentar

  1. Es ist ein sehr schöner Krug,für jeden Sammler ein unbedingtes muß.ich habe viele Krüge gesehen und auch schöne nur solch einen schönen aus der Heimat wäre schon toll ihn zu besitzen.sollte es nicht klappen bin ich auch nicht böse u freue mich für die die ihn bekommen werden.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.