DAWO!-Horoskop der Woche

Blick in die Sterne (Foto: Pixabay)

Steinbock (22.12. – 20.1.)
Der Spatz in der Hand ist besser als die Taube auf dem Dach. Denken Sie daran, wenn jemand Ihnen den Kopf verdrehen will.

Wassermann (21.1. – 19.2.)
Sie haben lange gekämpft und Ihr Ziel scheint nicht mehr weit zu sein.

Fische (20.2. – 20.3.)
Machen Sie sich auf ein vielversprechendes Angebot gefasst. Ihnen könnte eine lukrative Aufgabe angeboten werden.

Widder (21.3. – 20.4.)
Wenn Sie Ärger hinunterschlucken, stauen sich Aggressionen auf. Zum Ausgleich hilft Sport.

Stier (21.4. – 20.5.)
Auch wenn Sie befürchten, dass es zu Auseinandersetzungen mitr dem Partner kommt: Sprechen Sie Ihre Forderungen klar aus.

Zwillinge (21.5. – 21.6.)
Bürden Sie sich nicht mehr auf, als Sie schaffen können. Bitten Sie lieber um Hilfe, Sie müssen nicht alles alleine organisieren.

Krebs (22.6. – 22.7.)
Bemühen Sie sich um etwas mehr Zurückhaltung und platzen Sie – egal, ob Freude oder Wut – nicht gleich heraus.

Löwe (23.7. – 23.8.)
Versuchen Sie, Verstand und Gefühle in Einklang zu bringen.

Jungfrau (24.8. – 23.9.)
Machen Sie sich keine Gedanken, wenn Ihnen im Moment so einige Missgeschicke passieren. In ein paar Tagen ist der Spuk wieder vorbei.

Waage (24.9. – 23.10.)
Probieren Sie einfach mal etwas Neues aus, sonst kann der Alltagstrott schnell zur Zerreißprobe werden.

Skorpion (24.10. – 22.11.)
Ungehalten vorzupreschen, ist der falsche Weg. Üben Sie mehr Einfühlungsvermögen.

Schütze (23.11. – 21.12.)
Versuchen Sie Ihr Bestes, um Ihre Energien wieder in Einklang zu bringen. Wie wäre es mit autogenem Training oder Yoga?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.