Verlosung: Monte-Carlo-Flair im Volksfestgelände

Clowns dürfen in keiner Zirkusmanege fehlen. (Foto: PR)

Der 24. Dresdner Weihnachts-Circus vom 18. Dezember bis 5. Januar 2020 präsentiert Weltstars.

Im Advent gehört er zu Sachsens Landeshauptstadt wie der Christstollen: der Dresdner Weihnachts-Circus. Traditionell schlägt der Tross seine Zelte auf dem Volksfestplatz an der Pieschener Allee auf, und zwar noch über den Jahreswechsel hinaus. 39 Vorstellungen sind vom 18. Dezember bis zum 5. Januar angesetzt. 2 600 Plätze umfasst das Grand Chapiteau, daneben steht ein Erlebniszelt für die Zeit vor den Vorstellungen und in der Pause.
Die 24. Ausgabe feiert zugleich zwei Jubiläen: 70 Jahre Circus Milano – dazu erscheint eine 70-Cent-Briefmarke von Postmodern – sowie zehn Jahre unter der Leitung von Mario Müller-Milano.
Seit 2009 holt dieser verschiedene Preisträger internationaler Zirkusfestivals nach Dresden und wartet alljährlich mit einem überraschend neuen Programm auf. „Wir begeistern unser Publikum nicht nur mit dem besten Circus-Event des Jahres“, verspricht der Direktor. „Sondern wir präsentieren auch Künstler und Artisten der Spitzenklasse sowie liebevolle Tierdarbietungen.“
Und eben dies ist für Mario Müller-Milano ein weiterer Grund zum Feiern: Vor wenigen Tagen, am 24. Oktober, hat der Bundestag nach gründlicher Beratung das vorgeschlagene Wildtierverbot abgelehnt. „So gut, wie wir uns um die Tiere kümmern und sämtliche Auflagen erfüllen, dürfen wir uns selbst als Tierschützer bezeichnen“, sagte Müller-Milano am Montag vor versammelter Presse. So dürfen sich große und kleine Zirkusfreunde auf Tiger, Löwen und Eislöwen ebenso freuen wie auf waghalsige Akrobaten und Seiltänzer, Jongleure und Zauberer. Markenzeichen des Dresdner Weihnachts-Circus sind die 15-köpfige Live-Bigband, die exklusive Gastronomie und der Ökumenische Gottesdienst am 2. Weihnachtsfeiertag bei freiem Eintritt. Ein Höhepunkt sei vorab verraten: Der Liebling der jüngsten Zuschauer, Clown Totti Alexis, bringt diesmal seine Frau und seine beiden Kinder, der Jüngste ist fünf Jahre alt, ins Zirkusrund mit. (UG)


Vorverkauf in den SZ-Treffpunkten, unter Tel. 0351 48642002 oder online unter www.sz-ticketservice.de

DAWO! verlost 2×2 Freikarten für eine Vorstellung des Weihnachtscircus! Teilnahme bitte per Kommentar bis zum 4. Dezember, warum es sich lohnt zu gewinnen. (Bitte beachten Sie vor Ihrer Teilnahme unsere Datenschutzhinweise, diese finden Sie hier.)

 

17 Kommentare

  1. Wir haben unseren Eltern ein Wochenende in Dresden geschenkt, damit sie als begeisterte Weihnachtsmarkt Liebhaber mal den Dresdner Weihnachtsmarkt sehen können. Es wäre der Knaller, wenn wir jetzt noch die Karten für den Weihnachtszirkus gewinnen würden.

  2. Ich würde mich riesig freuen, da ich ein begeisterter Zirkusfan bin und schon oft in diversen Vorstellungen war. Da unser Enkel vor Weihnachten bei uns ist, wäre es für sie eine riesige Überraschung

  3. Der Weihnachtszirkus in Dresden war für meine Mutter und Mich über Jahre fast Schon zu einer Tradition geworden. Haben es Meistens als ideale Einstimmung auf die Festtage genutzt. Seid Einigen Jahren war es nun leider nicht mehr Möglich , da meine Mutter mit Krebs zu kämpfen hat. Nachdem Sie letztes Jahr Schon ein Dreiviertel Jahr im Hospiz verbracht hat , ist Sie doch jetzt wundersamer Weise relativ Gut beisammen. Ein echtes Wunder ! Wäre also der ideale Zeitpunkt Unsere ,, Tradition “ nochmals aufleben zu lassen. Man weiß ja bei dieser Erkrankung nicht , wieviele Möglichkeit dazu man noch bekommt. Ein Gewinn der Karten würde es Mir sicher auch leichter machen meine Mutter davon zu überzeugen , es nochmals zu wagen.

  4. Für mich würde sich der Gewinn lohnen, weil ich dann endlich nach langer, langer Zeit, wieder einmal in meine Heimat kommen würde!
    Außerdem war ich noch nie in dem Weihnachtszirkus. Also wäre es ein doppelter Gewinn 😉

  5. Ich würde den Weihnachtscircus gern mal mit meinem Schatz erleben weil ich von meinem Cousin schon viel gutes davon gehört habe. Es wäre ein wunderbares Weihnachtserlebnis. Allen Mitarbeitern wünsche ich eine schöne Vorweihnachtszeit.

  6. Würde im Gewinnfall meinen Sohn damit überraschen😊 wir sind oft sehr gerne im Cirkus. Und der Weihnachtscircus ist jedes Jahr ein Highlight in Dresden😊 waren leider noch nie live dabei. Wäre ein absolutes Highlight so kurz vor Weihnachten😊

  7. Ich wuerde meinen Schatz zu gern mal mit diesen wertvollen Eintritskarten ueberraschen. Er ist grosser Fan und waere gern mal dabei und konnte es sich es sich noch nie goennen. Es waere eine riesen Ueberraschung fa er nicht mehr der Gesuendeste ist und ich nicht weiss ob er 2020 ueberlebt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.