Freikarten für Karikaturenpreis im Schauspielhaus zu gewinnen

Martin Zak: „I love Fridays“, zu sehen in der Ausstellung ab 18. November im Haus der Presse. (Foto: PR)

Die „Geflügelten Bleistifte“ werden in Dresden vergeben. Ab 18. November gibt es die Ausstellung im Haus der Presse zu sehen.

Zwanzig Jahre Deutscher Karikaturenpreis und ein Motto, das tagesaktueller nicht sein könnte: „Prima Klima“. Zur feierlichen Gala im Schauspielhaus am 17. November um 11 Uhr wird das Who-is-who der Zeichner-Szene erwartet. Die Sächsische Zeitung und der Weser-Kurier verleihen die bedeutendste Auszeichnung für Karikaturisten im deutschsprachigen Raum. Mit insgesamt 11 000 Euro dotiert, werden die „Geflügelten Bleistifte“ in vier Kategorien vergeben.
Durch die Jubiläumsgala führen charmant und humorvoll Schauspieler Tom Pauls, Autor Peter Ufer und Kabarettist Bernd Gieseking. Für passende Trommelwirbel sorgen die Alpin Drums. Im Anschluss an die Preisverleihung besteht die Möglichkeit, den Katalog zum Wettbewerb von den Siegern signieren zu lassen. (DAWO)

DAWO! verlost 2×2 Freikarten für die Gala am 17. November! Teilnahme bitte per Kommentar bis zum 12. November, warum es sich lohnt zu gewinnen. (Bitte beachten Sie vor Ihrer Teilnahme unsere Datenschutzhinweise, diese finden Sie hier.)

 

 

18 Kommentare

  1. Dass ich wieder die Karikaturen-Ausstellung im Haus der Presse besuche, steht fest. Bei der Gala dabei zu sein, wäre natürlich das perfekte i-Tüpfelchen.

  2. Es lohnt sich immer zu Lachen. Lachen ist die Freude des Lebens . Ohne Humor wären wir in einer stetigen Tristesse gefangen zwischen Leid und stetiger Kontinuität des Einzelnen. Nichts würde sich ändern.
    Warum ich gewinnen möchte? Um zu Lachen und die Humor Ikonen unseres Landes zu sehen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.