Gewinnspiel: Tickets für POETRYSLAM in der Schauburg zu gewinnen!

Auch Konrad Gerber ist beim POETRYSLAm in der Schauburg dabei. // Foto: Slamevents

Was passiert, wenn die besten Poetryslammer Deutschlands in Dresden auf einander treffen? Richtig, sie veranstalten ein Happening der Poesie und des Klamauks, der ernsten wie ruhigen Worte für sich und das Publikum. Aber was, wenn bei diesem Treffen nicht nur gesprochen, sondern auch Musik gespielt wird? Genau! – dann seid ihr beim ältesten deutschsprachigen Jazz Poetryslam in der Schauburg.

Wenn die Limit-Jazz-Allstars um Bandleader Thomas Kreibich frei zu den Slamtexten improvisieren, schwelgen nicht nur Wortenthusiasten verträumt auf Wolke sieben. Auch die Poetinnen und Poeten aus Nah und Fern kommen gern nach Dresden, weil sie durch begeisterte Kollegen von der Band gehört haben.

Und genau deswegen hat Dresden eben auch den ältesten aktiven Jazzslam. Abgerundet wird der ganze Abend durch abwechslungsreiche Moderationen von Thomas Jurisch. Er ist der nun mittlerweile am längsten aktive Slammer und Moderator der Stadt. Fühlt euch herzlich eingeladen zu dieser Sinnesverführung, wenn die besten Slammer der Republik gemeinsam mit hiesigen Poeten, unter den Klängen der Limit-Jazz-Allstars, ihre Werke präsentieren.

Diesmal mit dabei:
Artem Zolotarov
Pauline Puhze
Jasmin Sell Stella Reiss
Oskar Staudinger Konrad Gerber
Und natürlich die lokalen Slammer der Stadt.

DAWO! verlost 5×1 Freikarten für die Veranstaltung! Teilnahme per Kommentar bis zum 11. Februar, warum es sich lohnt zu gewinnen. (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vor der Teilnahme beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier)

Was? Limit Jazz POETRYSLAM
Wo? Schauburg, Königsbrücker Str. 55, 01099 Dresden
Wann? 14. Februar 2020, 20 Uhr
Tickets gibts bei der Konzertkasse Dresden, eTIX oder direkt in der SCHAUburg

31 Kommentare

  1. Bisher hatte ich nie die Gelgenheit mir Poetry-Slam anzuschauen. Würde dies gerne nachholen und mich sehr darüber freuen.

  2. Poetry Slam mit Jazz … das wäre echt nach Monaten etwas zum Lachen. Es wäre ein Traum, in der Schauburg und das zum Valentinstag dabei zu sein und zu genießen und Tränen zu lachen. DAWO, wir wären sehr dankbar, wenn du uns die Möglichkeit gibst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.