Ab Juni wieder Flüge vom Dresdner Flughafen

Foto: Michael Weimer

Ab Juni starten wieder Flieger vom Flughafen in Klotzsche. Eurowings bietet ab dem 02.06. Flüge von Dresden nach Düsseldorf an. Ein wenig später starten dann auch Maschinen der Lufthansa nach Frankfurt/ Main. Die Verbindung wird ab dem 15.06. wieder nutzbar sein.

Wegen der Corona-Krise wurde der Dresdner Flughafen vor fast zwei Monaten zum Stillstand gezwungen.. Check-in-Schalter und Geschäfte sind geschlossen. S-Bahn-Fahrgäste, die unterm Terminal ankommen, werden über unterirdische Gänge zum Parkhaus und dann ins Freie geleitet.

Im Juni soll es endlich wieder losgehen. Dann werden in Klotzsche wieder Linien- und Urlaubsflieger starten. Als erste Fluggesellschaft hat sich Eurowings angekündigt. Dresden und Düsseldorf will die Lufthansa-Tochter zuerst miteinander verbinden, während die Mutter noch offen lässt, wann sie von Dresden wieder zu Deutschlands größtem Drehkreuz – Frankfurt – fliegen wird. Auch Stuttgart und Köln sind erst einmal nicht auf der Abflugtafel zu finden.

Noch in dieser Woche will die Flughafengesellschaft mitteilen, in welchem Umfang der Flugbetrieb in den kommenden Wochen wieder aufgenommen wird, und welche Regeln dann im Terminal gelten. 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.