Erdmännchen-Nachwuchs im Zoo Dresden

Foto: Tino Plunert

Die Erdmännchen im Dresdner Zoo haben Nachwuchs bekommen. Drei kleine Erdmännchenbabys erkunden nun das Außengelände. Erdmännchen kommen mit geschlossenen Augen und Ohren auf die Welt, die sich erst nach etwa zwei Wochen öffnen. Bis dahin bleiben die Jungtiere mindestens im Bau. Ob der Nachwuchs männlich oder weiblich ist, ist bislang noch nicht klar.

Mit den drei Kindern von Papa Horst und Mama Hilde hat die Erdmännchengruppe im Zoo nun 19 Mitgliedern.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.