Autofähre Pillnitz fährt ab Donnerstag wieder

Die Fähre "Johanna" konnte ihren Betrieb am Montag wieder aufnehmen. // Foto: Petra Hornig/Archiv

Ab Donnerstag, 3. Dezember 2020, 5:30 Uhr verkehrt die Autofähre zwischen Pillnitz und Kleinzschachwitz wieder im Regelbetrieb.

Sie musste seit 28. Oktober 2020 wegen eines Getriebeschadens pausieren. Das neue Getriebe wurde kürzlich angeliefert und ist nun eingebaut. Die heutige Probefahrt verlief erfolgreich. Während der Reparatur setzte die benachbarte Personenfähre die Fahrgäste über.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.