Dresdner Aussichtstürme öffnen ab 1. Juli

Dresdens Aussichtstürme öffnen wieder für Besucher, // Foto: LHD

Ab Donnerstag, 1. Juli 2021, laden die Aussichtstürme im Dresdner Süden wieder zum Weitblick ein. Der Turm am Hohen Stein, der Fichteturm und die Bismarcksäule sind jeweils donnerstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet (Ausnahmen: 24. und 31. Dezember).

„Wir laden Sie herzlich ein, unsere Türme zu besuchen und den Blick auf Dresden und das Umland zu genießen. Gerade für Familien oder Schulklassen ist der Ausblick auf die Stadt ein spannendes Erlebnis, bei dem man außerdem noch viel lernen kann.“, so Detlef Thiel, Amtsleiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft.  

Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft ist dem Personal des Sächsischen Umschulungs- und Fortbildungswerkes Dresden e. V. dankbar, dass es die Betreuung der Türme und Besuchenden auch weiterhin übernimmt. Das Amt bittet alle, die die Türme besuchen, die geltenden Abstands- und Hygieneregelungen einzuhalten.

Mehr Infos unter: www.dresden.de/tuerme-im-sueden

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.