Filme digitalisieren? Jetzt auch vor Ort in Dresden möglich

Bildquelle: https://unsplash.com/photos/4qGbMEZb56c

Ob die Geburtstagsvideos von Ihren Kindern oder auch einen Film der eigenen Hochzeit. Wir haben schon seit Jahrzehnten unsere besonderen Momente filmisch festgehalten. Heutzutage geht das natürlich noch viel einfacher. Schnell das Handy herausgenommen und schon kann ein Foto oder ein Video gemacht werden. Bedeutet es allerdings, dass all unsere alten Videos nun einfach aus den Jahren gekommen sind und nicht mehr abgespielt werden können? Nein! Wir erläutern Ihnen hier, wieso Sie unbedingt Ihre Filme digitalisieren sollten und wie Sie das ganz einfach in Dresden machen können.

Filme digitalisieren war noch nie so einfach!

Wann haben Sie sich das letzte Mal Ihre alten Videos angeschaut? Lang ist es her, oder? Das liegt sicherlich nicht daran, dass das Interesse nicht da ist, sondern vielmehr das es komplizierter geworden ist, solche Videos und Filme abzuspielen. Heute klicken wir uns auf unserem Handy einfach durch die Fotos und Videos und können schon mal in kürzester Zeit in Erinnerungen schwelgen – mit Super-8 und Videokassetten ist das leider nicht so simpel. Die gute Nachricht ist, dass ihre alten Videos nicht weggeschmissen werden müssen, sondern vielmehr gibt es die Option diese digitalisieren zu lassen. 

Das Unternehmen Film-Retter hat sich auf diese Digitalisierung fokussiert und wie der Name schon sagt, retten sie Ihre schönen Heim-Filme. Ganz einfach können Sie die Videos persönlich bei den Dresdener Inhabern Ines und Kay-Uwe Bertko abgeben und sich in kürzester Zeit an den digitalisierten Versionen erfreuen. In sicheren Händen verhelfen Ihnen die Film-Retter Dresden Ihre schönsten Momente sicher und jederzeit Abrufbar zu digitalisieren.

5 gute Gründe auf die heimischen Filme zu digitalisieren

Natürlich kann man sich nun fragen, wieso man überhaupt die Filme digitalisieren sollte? Diese Frage möchten wir Ihnen hier anhand von 5 Gründen beantworten.

Filme für die Ewigkeit

Der Vorteil der Digitalisierung ist sicherlich, dass Sie sich keine Gedanken darum machen müssen, wie lange Sie die Videos abrufen können. Super-8-Filme sind etwa heute nur noch mit der passenden Technik anzuschauen. Nicht nur die Technik an sich wird Jahr für Jahr älter, sondern auch die Filme. Wer demnach wirklich ein lebenlang noch etwas von seinen Filmen haben möchte, sollte sicherlich über eine Digitalisierung nachdenken.

Familie kann sich Jahre später noch an den Filmen erfreuen Sie haben die Einschulung Ihres Kindes vor einigen Jahren gefilmt und nun feiert dieses bereits ihren 30ten Geburtstag? Dann wäre es doch eine schöne

Überraschung die alten Filme in gemeinsamer Runde anzuschauen und in Erinnerungen zu schwelgen. Es ist als könnte man die Zeit zurückdrehen und so der ganzen Familie eine Freude bereiten.

Keine Verschleißerscheinungen

Sie haben Ihre Filme einmal digitalisiert, dann bleibt die Qualität auch erhalten. Bei klassischen Filmen wie Videokassetten lässt mit der Zeit die Qualität nach, was zum einen am Produkt an sich liegt, doch zum anderen auch an der Technik, die benötigt wird, um die Kassetten abzuspielen.

Optimal um Filme zusammenzuschneiden

Einer der größten Vorteile der Digitalisierung von Filmen ist die Option diese nach eigenen Wünschen zusammenzuschneiden. Sie benötigen lediglich ein Video-Bearbeitungsprogramm, welches mittlerweile für kleines Geld erstanden werden kann und schon können Sie Ihre schönsten Momente in einem Video zusammenschneiden. Dies eignet sich auch ganz hervorragend als Geschenk für eine geliebte Person.

Spielend leichte Umsetzung

Durch die Nutzung von Unternehmen wie Film-Retter ist die Umsetzung wahnsinnig einfach. Sie müssen lediglich Ihr Video oder Ihren Film abgeben und schon kümmern sich die Experten darum. So können Sie sicher sein, dass es zu keinen Problemen gibt und das Sie schon bald die digitalisierte Version Ihres Filmes in den Händen halten können.

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit einer externen Redaktion.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.