33. Filmfest Dresden startet heute

Filmfest-Open-Air auf dem Dresdner Neumarkt // Foto: PR

Das in diesem Jahr erneut vom April verschobene 33. Filmfest Dresden startet heute Abend um 19 Uhr mit der Eröffnung im Filmtheater Schauburg.

Vom 13. bis 18. Juli kommen 368 Kurzfilme aus 64 Ländern in den Dresdner Spielstätten sowie Open Air zur Aufführung. Ein inhaltlicher Schwerpunkt liegt in diesem Jahr auf dem Thema Aktivismus.

Das filmische Angebot wird abgerundet von einem spannenden Programm aus Meisterklassen, Workshops, Podiumsdiskussionen und Ausstellungen. Die Festivalleiterinnen Sylke Gottlebe und Anne Gaschütz und ihr Team begrüßen rund 370 Fachbesucher:innen und Filmschaffende. Um die neun „Goldenen Reiter“ und sieben Sonderpreise mit Preisgeldern von 70.500 Euro konkurrieren die Beiträge im Internationalen, Nationalen und Regionalen Wettbewerb.

Über die Vergabe entscheiden acht unabhängige Jurys sowie das Publikum. Das in diesem Jahr vorgelagerte, kostenlose Kurzfilm-Open-Air auf dem Dresdner Neumarkt findet noch bis einschließlich 14. Juli statt.

1 Trackback / Pingback

  1. Filme digitalisieren? Jetzt auch vor Ort in Dresden möglich - DAWO! - Dresden am Wochenende

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.