Bahnstreik trifft auch Sachsen: Das ist der Ersatzfahrplan der Deutschen Bahn

Bahnstreik trifft auch Sachsen
Auch Sachsen ist von den bundesweiten Bahnstreiks betroffen. // Foto: © VVO GmbH

Auch Sachsen ist vom Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokführer (GDL) betroffen. Wegen der Streiks vom 11. bis 13. August ist auch der Regionalverkehr in Sachsen beeinträchtigt. Reisende müssen in diesem Zeitraum mit Verspätungen und Ausfällen rechnen. Nur für einige Linien wird ein Ersatzfahrplan gestellt. Nicht aufgeführte Linien müssen entfallen, so die Bahn.

  • S 2 Leipzig-Stötteritz – Leipzig Hbf (tief) – Bitterfeld – Dessau Hbf/Lutherstadt Wittenberg – Zahna/Jüterbog: Linie soll im 3-Stunden-Takt verkehren, die Züge beginnen und enden in Bitterfeld.
  • S 3 Halle-Trotha – Halle(Saale) Hbf – Schkeuditz – Leipzig Hbf (tief) – Leipzig-Stötteritz – Wurzen: Linie soll im 30-Minuten-Takt verkehren, die Züge verkehren ausschließlich zwischen Leipzig Hbf und Halle (Saale) Hbf.
  • S 4 (Markkleeberg-Gaschwitz) – Leipzig-Connewitz – Leipzig Hbf (tief) – Torgau – Falkenberg – Hoyerswerda: Linie soll im 2-Stunden-Takt verkehren, die Züge verkehren ausschließlich zwischen Leipzig Hbf und Torgau.
  • S 5/S 5X Zwickau(Sachs) Hbf – Altenburg – Leipzig Hbf (tief) – Leipzig/Halle Flughafen – Halle(Saale) Hbf: Relation Leipzig Hbf – Zwickau Hbf soll im 2-Stunden-Takt bedient werden. Relation Leipzig Hbf – Altenburg soll im 1-Stunden-Takt bedient werden.
  • S 1 Meißen Triebischtal – Coswig(b Dresden) – Dresden Hbf – Pirna – Bad Schandau/Schöna: Linie soll im 1- oder 2-Stunden-Takt verkehren, die Züge verkehren ausschließlich zwischen Pirna und Coswig. Desweiteren sind Busnotverkehre in verschiedenen Streckenabschnitten der S 1 geplant: Dresden – Bad Schandau und Meißen Triebischtal bis Dresden Hbf.
  • S 3 Dresden Hbf – Tharandt – Freiberg (Sachs): Die Züge der MRB-Linie RE 3 werden zusätzlich in Freital-Deuben halten. Reisende sollten den Ersatzfahrplan vom Busnotverkehr zwischen Dresden Hbf und Tharandt beachten.
  • U 28 Decin hl.n. – Bad Schandau – Rumburk: Diese Linie verkehrt planmäßig. Es kommt zu keinen streikbedingten Ausfällen.
  • RE 1 Glauchau (Sachs) – Gera Hbf – Jena – Erfurt Hbf – Gotha – Leinefelde – Göttingen: Die Züge der RE 1 verkehren ausschließlich zwischen Gera Hbf und Erfurt Hbf.
  • RE 13 Leipzig Hbf – Bitterfeld – Dessau Hbf – Magdeburg Hbf: Informationen zu dieser Linie gibt es unter Sachsen-Anhalt.
  • RE 50 Leipzig Hbf – Oschatz – Riesa – Coswig(b Dresden) – Dresden Hbf: Die Züge dieser Linie sollen im 2- oder 3-Stunden Takt verkehren. Reisende sollten den Fahrplan zum zusätzlich geplanten Busnotverkehr zwischen Dresden Hbf und Riesa beachten

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.