Gewinnspiel: Dabei sein beim 25. SZ-Fahrradfest!

Bei SZ Fahrradfest werden sind zahlreiche Radbegeisterte in Dresden und Umgebung unterwegs // Foto: mr

Aufgepasst alle Radfahrer. Das SZ-Fahrradfest steht wieder in den Startlöchern.

Am 29. August 2021 haben Fahrradbegeisterte die Möglichkeit, bis zu 150 Kilometer durch Dresden und die Umgebung zu radeln. Allerdings gibt es einige Neuerungen zum 25. Jubiläum, das letztes Jahr Corona-bedingt ausgefallen ist. Dieses Jahr können sich aber alle Beteiligten darauf freuen, dass es trotz kleiner Einschränkungen reibungslos ablaufen wird.

Schon seit 25 Jahren entwerfen die Planer die unterschiedlichsten Strecken, angepasst an die Interessen der Teilnehmer. So wurden auch dieses Jahr sechs Strecken für das Fest konzipiert von den Radelnden als Wunsch-Tour angegeben werden können. Benannt wurden die Strecken nach den jeweiligen Sponsoren. Beispielsweise die „Die-Fahrrad-Kette“ ist namensgebend für die längste Strecke des Festes.

Die Radbegeisterten haben die Qual der Wahl: Von der ausdauernden 150 Kilometer langen Die Fahrrad-Kette-Tour (RTF1), in der Sächsischen Schweiz und im Osterzgebirge, die die Waden besonders fordert, bis hin zur 70 Kilometer Lidl-Tour und 50 Kilometer langen SachsenEnergie-Tour die entspannt geradelt werden können. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Untermalt von spektakulären Panoramen gibt es die anspruchsvolle 105 Kilometer lange Radtourenfahrt 2 (RTF2), und natürlich der Klassiker die AOK PLUS – Tour mit 32 Kilometer. Die Kleinsten können auf der 5 Kilometer langen Kruschel- Tour, von der Polizei durch die Dresdner Innenstadt begleitet werden.

Startplatz ist erstmalig der Parkplatz Pieschener Allee und das Ziel wie immer der Altmarkt. Auf das Bühnenprogramm muss dieses Jahr aufgrund von Corona leider verzichtet werden. Kleinere Aktionen vor Ort sind dennoch geplant. Die Anmeldepreise pro Tour betragen je nach Länge der jeweiligen Strecke von 12 Euro, für die kürzeste Tour (Kruschel-Tour) bis 24 Euro für die „Die Fahrrad- Kette-Tour“ (RTF1). Kinder bis einschließlich 14 Jahre zahlen jeweils die Hälfte des Preises. Zudem erhalten SZ-Card-Inhaber eine Vergünstigung von 2 Euro auf den Startpreis.

Im Preis enthalten ist ein Startpaket für jeden Teilnehmer, das aus der Startnummer, Streckeninformationen, einem praktischen Funktionsshirt im aktuellen Fahrradfest-Design und einem Verpflegungsgutschein sowie Unterlagen der Sponsoren des Fahrradfestes besteht. Nicht zu vergessen die Medaille, die aber erst im Ziel überreicht wird.

Aber aufgepasst, Tempo ist geboten! Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sind die limitierten Startplätze in Zeitfenster eingeteilt, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Die ersten drei Zeitfenster sind bereits ausgebucht. Die entsprechende Anmeldung kann in allen DDV Lokalen und SZ-Treffpunkten sowie online auf www.sz-fahrradfest.de erfolgen. Des Weiteren besteht die Option in den sechs Filialen des Fahrradpartners Die Fahrrad-Kette (Dresden, Coswig, Pirna, Freital, Weinböhla und Riesa) und in den beiden Autohäusern von Glöckner Automobile in Dresden seine Anmeldung einzureichen.

DAWO! verlost vier Starterpakete für das 25. Fahrradfest der Sächsischen Zeitung. Wer teilnehmen möchte, kommentiert unter diesem Beitrag, auf welcher Tour und in welchem Zeitfenster er/sie teilnehmen möchte. Außerdem wird für die Anmeldung benötigt:
– Name
– Adresse
– T-Shirt-Größe
– E-Mail (für wichtige Veranstaltungsinformationen)
– Optional: Telefon, Geburtstag
Einsendeschluss ist am 20. August und die Gewinner werden per E-Mail kontaktiert. Viel Glück! (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Vor der Teilnahme beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier)

Mehr Informationen zum Fahrradfest und den verschiedenen Touren gibt es unter: sz-fahrradfest.de

33 Kommentare

  1. Ein Startpaket für die Teilnahme an der 50 Kilometer langen SachsenEnergie-Tour im Zeitfenster 13.15 bis 13.45 Uhr wäre genial.

  2. Hiermit nehme ich am Gewinnspiel für das SZ Fahradfest Teil.

    Leider gebe ich die von Ihnen gewünschten Daten für die Anmeldung aus Datenschutz Gründen nicht bekannt.

    Sie sind für jeden einsehbar der hier am Gewinnspiel Teilnimmt.

    Wenn ich unter den glücklichen Gewinnern sein sollte sende ich selbstverständlich in ihrer von Ihnen zugesendeten Gewinner E-Mail gern die von Ihnen gewünschten Daten für die Anmeldung für das SZ Fahrradfest zu.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.