Camping in Dresden und Umgebung

Camping in Dresden und Umgebung
Bildquelle: Siggi Nowak / pixabay

Schon seit vielen Jahren erfreut sich das Camping eines regen Zuspruchs, wir berichteten schon in einigen Artikeln darüber. Mit dieser speziellen Urlaubsform lassen sich die Reisen individuell planen, damit sind auch spontane Trips möglich. Statt teurer Aufenthalte in Hotels, geht es entweder mit dem Wohnwagen oder Wohnmobil auf Tour. Auf diese Weise wird das Urlaubsbudget geschont und es sind in der Regel auch gar keine Reservierungen für die Übernachtungen erforderlich, Ausnahmen inbegriffen. Außerdem eröffnet das mobile Reisen dem Urlauber neue Horizonte, so lassen sich sowohl urbane als auch ländliche Regionen erkunden. Ideal für einen Campingurlaub geeignet ist sogar unsere sächsische Landeshauptstadt Dresden mit einigen Stellmöglichkeiten mitten in der Stadt. Vor Ort gibt es spannende Sehenswürdigkeiten und faszinierende Naturlandschaften zu entdecken. Darüber hinaus besteht ein abwechslungsreiches Angebot an Campingplätzen, um einen passenden Stellplatz zu finden. So kommen alle Generationen auf ihre Kosten, unabhängig davon, ob es sich um eine Familie mit Kindern, Paare oder alleinstehende Personen handelt.

Dresden und seine sehenswerten Attraktionen mobil erkunden

Wer rund um sowie in Dresden mit dem Wohnmobil unterwegs ist, kann seinen Urlaub ganz nach Wunsch gestalten. So lässt sich jede Nacht ein anderer Platz zum Übernachten finden oder bei einer erfolgreichen Suche etwas länger an einem schönen Standort verweilen. Um die Altstadt zu besichtigen, bietet sich ein etwas nördlich gelegener Parkplatz an. Von dort lässt sich ein Spaziergang unternehmen, um in den Genuss der zahlreichen kulturellen Highlights der Elbflorenz zu kommen. Vorbei geht es am Denkmal des Goldenen Reiters und über die Augustusbrücke in den historischen Stadtkern von Dresden hinein. Dort liegen die schönsten Sehenswürdigkeiten direkt nebeneinander. Dazu gehören diverse Museen, Hofkirche, Residenzschloss, Semperoper und der Zwinger. Auf diese Weise lassen sich sogar verregnete Urlaubstage interessant gestalten. Nach der Besichtigung laden unzählige Bars und Cafés zu einer kleinen Erfrischung ein. Wer Hunger verspürt, kann in einem der vielen Restaurants kulinarische Genüsse erleben.

Bildquelle:  Free Photos / pixabay

Den richtigen Campingplatz in der näheren Umgebung Dresdens finden

In der Umgebung von Dresden gibt es einige schöne Campingplätze, die sich hinsichtlich der Lage, Größe sowie dem Angebot an Freizeitmöglichkeiten unterscheiden. Wer auf der Suche nach Wellness und Unterhaltung ist, wird ebenfalls fündig. So kann jeder einen geeigneten Stellplatz sowohl für das Wohnmobil als auch für die persönlichen Bedürfnisse finden. Neben einigen reinen Stellplätzen in der Innenstadt gibt es noch im Stadtbereich befindlich den  Campingplatz Dresden-Mockritz, der seinen Gästen nicht nur komfortable Stellpätze, sondern auch einen Swimmingpool anbietet. Dank dem Verleih von Fahrrädern und Motorrollern lässt sich das Wohnmobil dort fest abstellen und trotzdem mobil sein. Einen Besuch wert ist auch der Campingplatz Wostra, der im Südosten von Dresden liegt. Dort können Camper von gepflegten Sanitärräumen sowie einem gut ausgestatteten Aufenthaltsraum mit Fernseher und Küche profitieren. In der Nähe befindet sich die malerische Park- und Schlossanlage von Pillnitz, genauso wie zahlreiche Radwege an der Elbe.

Auf den Wasserwegen rund um Dresden unterwegs sein

In der Umgebung von Dresden gibt es viele Wasserwege, sowohl auf der Elbe als auch auf anderen Flüssen und Seen. So lässt sich die Region mit dem Kanu oder Kajak vom Wasser aus entdecken, die Sportgeräte finden bequem im Wohnmobil ihren Platz. Entlang des Hammergraben zwischen den Peitzer Teichen ist das Paddeln auf einem künstlichen Nebenarm möglich, der bereits im 16. Jahrhundert erschaffen wurde. Sehr spannend ist auch die Gegend bei Moritzburg, neben einem geschichtsträchtigen Schloss gibt es dort auch zahlreiche Teiche.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.