Testspiel am Freitag mit neuem Kapitän Yannik Stark

Ekki's Intermezzo
Am Montag und Dienstag können Sie bei öffentlichen Trainingseinheiten dabei sein. // Foto: S. Manig/Archiv

Das Testspiel am kommenden Freitag kann wegen der hohen Corona-Inzidenz nur unter strengen Auflagen mit maximal 150 Fans stattfinden.

Die Dresdner werden während der Länderspiel-Phase gegen den tschechischen Zweitligisten FK Ùstì nad Labem spielen. Die Partie findet am 12. November um 14.00 Uhr, in der AOK PLUS Walter-Fritzsch-Akademie statt. Die Begegnung war ursprünglich als Future-Team-Spiel gedacht, wird aber nun genutzt, um einzelnen Spielern der Profi-Mannschaft gezielt Einsatzzeit zu gewährleisten.

Fans der Schwarz-Gelben können das Spiel unter strengen Auflagen verfolgen. Wegen der verschärften Corona-Regeln gelten folgende Regeln, die zusätzlich mit dem zuständigen Gesundheitsamt der Landeshauptstadt Dresden abgeglichen wurden: Bei dem Testspiel handelt es sich um keine Groß-Veranstaltung und keine Veranstaltung im Innenbereich – somit gilt für den Zutritt die ‚3G-Regel‘ und es können sowohl geimpfte als auch genesene und getestete Zuschauerinnen und Zuschauer die Begegnung der SGD verfolgen. Der Zugang erfolgt 30 Minuten vor Spielbeginn über das Personentor am Hauptgebäude und ist auf maximal 150 Besucherinnen und Besucher begrenzt.

Es gelten strikte Abstands- und Hygieneregeln. Autogramm- und Selfie-Wünsche dürfen derzeit leider nicht erfüllt werden aufgrund der Kontaktvermeidung. Das Tragen einer Mund- und Nasenabdeckung bis zum eingenommenen Platz auf der Tribüne ist Pflicht. Dort kann die Maske anschließend abgesetzt werden. Parkplätze stehen auf öffentlichem Gelände am Messering außerhalb des Trainingszentrums ausreichend und kostenfrei zur Verfügung. Auf dem Gelände selbst herrscht ein absolutes Alkohol-, Glasflaschen und Rauchverbot. Das Mitbringen von alkoholfreien Getränken ist gestattet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.