Schule und Fußballtraining unter einen Hut bringen?

Schule und Fußballtraining unter einen Hut bringen?
An der christlichen Schule Dresden kann auch in den Pausen Fußball gespielt werden. // Foto: privat

An der christlichen Schule Dresden gibt es eine Menge junger Fußballtalente. Und die Schule fördert sie.

Stillsitzen im Unterricht fällt mitunter schwer. Noch dazu, wenn Nachwuchskickern beim Blick auf die Uhr klar wird, dass es noch eine Weile dauert, bis das nächste Fußballtraining ansteht. Was also tun? An der christlichen Schule Dresden gibt es da so einige Möglichkeiten. Wir sprachen mit Willie Haustein und Jonah Zwanzig – zwei Fußballern – aus der fünften Klasse.

Warum habt ihr begonnen, Fußball zu spielen?

Willie: Mit vier Jahren habe ich beim Verein Soccer for Kids begonnen, weil es mir unheimlich viel Spaß bereitet. Ich spiele auch jetzt noch hier; bin also seit fünf Jahren dabei. Neben Fußball spiele ich aber auch gern draußen mit meinem Hund.
Jonah: Ich spiele auch in einem Verein Fußball seit ich fünf Jahre alt bin. Aktuell spiele ich in der D-Jugend. Meine Fußballkarriere begann beim SG Gebergrund Goppeln und mein Ziel ist es, dass ich zur SG Dresden-Striesen wechsle. Und ich habe zwei große Brüder, die auch zuhause mit mir Fußball spielen.

Und wie wird eure Fußballleidenschaft in der Schule gefördert?

Jonah: Wir haben in der Schule mehrere Möglichkeiten in den Pausen Fußball zu spielen. Neben einem großen Bolzplatz haben wir noch einen großen Fußballplatz. Dort spielen regelmäßig verschiedene Klassen gegeneinander.
Willie: Ein Mal im Jahr gibt es ein Highlight zum Schulfest: ein Turnier zwischen Schülern und Lehrer. Da wird sich nichts geschenkt.

MAXIMILIAN HEINELT, JONAH ZWANZIG UND NIELS STIEGLITZ

______________________________________________________________

Im gemeinsamen Zeitungsprojekt von DAWO! und der Christlichen Schule Dresden gibt es ganz besondere Einblicke. Hier lesen Sie mehr zur Projektwoche.

Die gesamte Ausgabe können Sie entweder in der gedruckten Zeitung oder in unserer E-Paper-Ausgabe lesen. Alle Artikel können Sie im Laufe der nächsten Tage auch unter dawo-dresden.de/schueler-in-der-dawo nachlesen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.