Verreisen im deutschsprachigen Raum?

Verreisen im deutschsprachigen Raum?
Zürichsee Bildquelle: Julian Hacker via pixabay

Seit einigen Tagen gilt in Sachsen ein Teil-Lockdown. Seitdem sind touristische Übernachtungen im gesamten Raum Sachsen untersagt. Wer dennoch unbedingt in der Weihnachtszeit verreisen möchte, muss sich in anderen Regionen umsehen. Zu empfehlen ist dies wahrscheinlich nicht, doch wenn es schon schwer werden könnte, die Familie zu sehen, wird es trotzdem einige nicht davon abhalten, mal ein bisschen andere Luft zu schnuppern. Am besten sucht man sich dann Ziele in der freien Natur. Ein Beispiel dafür wäre die Saarschleife, die im weit entfernten Südwesten Deutschlands wahrlich einen außergewöhnlichen Anblick verspricht. Die „schönste Flussschleife Deutschlands“ lockt auch im Winter Wanderfans mit einem Baumwipfelpfad auf einer Höhe von 42 Metern. Aus luftiger Höhe können Besucher hier zugleich das berühmteste Wahrzeichen des gesamten Saarlands in Augenschein nehmen.

Eine Briese Seeluft an der Ostsee

Ohne die Insel Rügen wäre die Ostsee nur halb so schön. Das bekannteste Wahrzeichen des malerischen Eilands ist der Kreidefelsen Königstuhl aus dem Nationalpark Jasmund. Der Anblick des strahlend weißen Felsens zieht Groß und Klein in den Bann. Familienkarten sind für die Sehenswürdigkeit schon ab 20 Euro erhältlich. Eine Reise in Richtung Nordsachsen führt zur Lüneburger Heide. Diese malerische Heidelandschaft lockt mit einem gelungenen Zusammenspiel aus Tälern, Mooren und Wäldern. Besonders faszinierend ist der Anblick der Heide im September und Oktober, wenn das üppige Grün in herbstlicher Farbpracht erstrahlt.

Wanderausflüge durch den Bayerischen Wald im Winter

Auf einer Reise zum Bayerischen Wald erobern Ausflügler das größte zusammenhängende Waldgebiet aus ganz Mitteleuropa. Die geheimnisvollen anmutigen Wälder sind hier in einem Nationalpark und zwei Naturparks zu Hause. Ein Highlight dieser Region ist ebenfalls ein Baumwipfelpfad, der seinen Besuchern eine mitreißende Aussicht auf die Tiefen des Nationalparks verspricht.

Eine Kulturreise ins winterliche Zürich

Da sich Österreich derzeit ebenfalls im Lockdown befindet, kommen Alpenfans auch in der Schweiz auf ihre Kosten. Ein Beispiel ist die Stadt Zürich, die sich nicht nur als eine der lebenswertesten Städte der Welt einen Namen macht. Zugleich lockt der Touristenmagnet mit einer gelungenen Mischung aus spektakulären Fluss- und Gebirgslandschaften, malerischen Straßenzügen sowie faszinierenden Kirchen. Viele Hotels Zürichs sind nur einen Katzensprung von Attraktionen wie der Augustinergasse oder dem Zürichsee entfernt. Kulturenthusiasten kommen im Kunsthaus Zürich oder FIFA World Football Museum auf ihre Kosten.

Der schönste Berg der Welt

Ausflüge zur Walliser Bergwelt führen nicht nur zum schönsten Berg der Alpen. Einige Weltenbummler behaupten sogar, das Matterhorn sei der schönste Berg der Welt. Zermatt gilt als idealer Ausgangspunkt, um die Erhebung aus direkter Nähe in Augenschein zu nehmen. Eine beliebte Wanderroute führt vom 3.000 Meter hohen Gornergrat über den bilderbuchschönen Riffelsee bis hin zu mehreren Aussichtspunkten in Richtung Matterhorn. Weitere Ausflugsziele wie der Eiger oder das Jungfraujoch wecken ebenfalls die Wanderslust. Alternativ stehen mehrere Bergbahnen zur Verfügung, die hoch hinauf zu den Bergen führen.

Rheinfall Schaffhausen Bildquelle:  Petra Angel via pixabay

Wasserfälle und Bootsfahrten

In Tälern zeigen sich die Naturlandschaften der Schweiz ebenfalls von einer faszinierenden Seite. Ein Beispiel ist der Rheinfall, der sich in der Nähe des Bodensees als einer der größten Wasserfälle aus ganz Europa präsentiert. An dieser Stelle stürzen die Wassermassen nicht nur zu mehreren hundert Metern in die Tiefe. Zugleich sammelt sich das Wasser in einer Ebene. Während der Zürichsee bei gutem Wetter zu einer Bootsfahrt einlädt, ziehen die Schweizer Alpen Wintersportler, Bergsteiger und Naturenthusiasten in ihren Bann, sofern dies eben gerade auch umsetzbar ist, denn das Reisen auch hierzulande aktuell nur beschränkt möglich ist.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.