Tankstelle überfallen – Polizei sucht Zeugen

Tankstelle überfallen - Polizei sucht Zeugen
Foto: Pixabay

Am Freitagabend hat ein Unbekannter eine Tankstelle an der Tharandter Straße überfallen.

Der Mann betrat den Verkaufsraum und ging direkt hinter den Verkaufstresen auf den Verkäufer (27) zu. Dabei hielt er ein Messer in der Hand und forderte Geld. Der 27-Jährige öffnete die Kasse, aus der sich der Täter eine dreistellige Summe nahm und in unbekannte Richtung floh.

Der Unbekannte war etwa 25 bis 30 Jahre alt, ungefähr 1,80 Meter groß und schlank. Er trug eine schwarze Winterjacke, hatte eine schwarze Hose und dunkle Schuhe an. Zudem trug er einen dunklen Schal vor dem Gesicht, eine dunkle Mütze und dünne Handschuhe. Er sprach gebrochen deutsch.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Raubes aufgenommen und sucht Zeugen, die Angaben zum Geschehen oder dem Täter machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.