Hier haben Azubis jetzt das Sagen

Hier haben Azubis jetzt das Sagen
Bis Ende Februar haben die Azubis, künftige Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, das Sagen in der Stadtteilbibliothek Neustadt. Foto: Städt. Bibliotheken

Warum in der Bibliothek Neustadt derzeit „junges Gemüse“ anzutreffen ist …

Der derzeit in die Städtische Bibliothek Neustadt kommt, wird fast ausschließlich von sehr jungen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern begrüßt. Denn bis Ende Februar haben hier die Azubis das Kommando über Medienausleihe, Beratung, Fristverlängerungen und all die Dinge, die zum Alltag in einer Bibliothek gehören. Die künftigen Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste tragen quasi die komplette Verantwortung der Stadtteilbibo und können während ihres Azubiprojekts ihr theoretisches und praktisches Wissen unter Beweis stellen.

So übernimmt das dritte Ausbildungsjahr die Leitung: Die fünf Auszubildenden strukturieren den Bibliotheksalltag, kümmern sich um die Aufgabenverteilung und koordinieren die Öffentlichkeitsarbeit zum Projekt. Zudem erstellen sie eigenverantwortlich die Dienstpläne, bestellen neue Medien für den Bestand der Bibliothek und sichern die Öffnungszeiten ab. Unterstützung erhalten sie in den ersten drei Wochen von den Azubis des 2. Lehrjahres und in der letzten Woche von den Auszubildenden des 1. Lehrjahres.

Am 16. Februar organisieren die Azubis gemeinsam die Veranstaltung „Bilderbuchkino am Nachmittag“ (Beginn 16.30 Uhr). Azubi-Projekt läuft seit 2007 Das Azubiprojekt der Städtischen Bibliotheken gibt es bereits seit 15 Jahren. Jeweils einmal im Jahr übernehmen die künftigen Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste für vier Wochen die Leitung einer Filiale der Städtischen Bibliotheken.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.