Gewinnspiel: Frühlingspost aus Sachsen

Gewinnspiel: Frühlingspost aus Sachsen
Das neue Sachsenpaket enthält sächsische Spezialitäten für die ganze Familie. // Foto: DDV

Süßes und Deftiges, Pflegendes und Belebendes und auch Würziges für den Osterschmaus – im Sachsenpaket ist für jeden etwas drin.

Das Sachsenpaket geht in die nächste Runde! Auch dieses Mal gibt es echt sächsische Spezialitäten für die ganze Familie. Süßes und Deftiges, Pflegendes und Belebendes – im limitierten Sachsenpaket ist für alle etwas dabei, egal ob für die Lieben in der Nähe oder in der Ferne. Die Frühlingspost aus Sachsen beinhaltet 14 Produkte ausgewählter sächsischer Manufakturen. Mit dabei sind unter anderem Dinkelnudeln aus Riesa, Filterkaffee „Frühlingserwachen“ von Kaffanero und Blütenhonig von der Bienenwirtschaft Meißen.

Für den Osterschmaus gibt’s Waldheimer Lammgewürz. Denn Frühlingszeit bedeutet auch: Ostern steht vor der Tür. Und da dürfen süße Köstlichkeiten nicht fehlen. Süße Ostereier, gefüllt mit Liebesperlen, von der Süßwarenfabrik Rudolf Hoinkis sind im Paket genauso enthalten wie kleine Schokospezialitäten von der Sächsisch Thüringischen Schokoladen-Manufaktur.

Was wäre das Sachsenpaket ohne die sächsische Mundart? Fit für‘s Däschdlmäschdl?! „Der charmante Gogelmosch“ ist das erste und einzige sächsische Flirtbuch und damit ein Highlight in der Frühjahrspost aus Sachsen.

DAWO! verlost 2 Sachsenpakete – Frühlingspost aus Sachsen. Teilnahme bitte per Kommentar warum es sich lohnt zu gewinnen bis zum 19. April 2022. (Vor der Teilnahme beachten Sie bitte unsere Datenschutzhinweise. Diese finden Sie hier)

Das Sachsenpaket gibt es in allen DDV-Lokalen und online unter ddv-lokal.de/sachsenpaket

19 Kommentare

  1. Also mein Schatz ist Sachse und der würde sich riesig freuen Leckereien aus der Heimat zu bekommen!

    • Ich bin in Thüringen geboren, wurde aber im Kleinkindalter bereits in den Westen verfrachtet und würde gern mal die sächsischen Leckereien probieren.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.