Weiße Flotte feiert Dampfschiff-Fest am Terrassenufer

Dampfschiff-Fest
Beim Dresdner Stadtfest kommen auch Freunde historischer Dampffahrzeuge auf ihre Kosten. // Fotos: © 2018 Michael Schmidt - www.schmidt.fm

Die Weiße Flotte Sachsen GmbH veranstaltet nach zwei Jahren Pause das 22. Dampfschiff-Fest parallel zum „Canaletto – Das Dresdner Stadtfest“ auf dem Terrassenufer.

Am Stadtfest-Wochenende verwandelt sich das Terrassenufer in eine Festmeile mit Händlern, Gastronomie, zahlreichen Biergärten, Präsentationen und buntem Rahmenprogramm. Hier können die Besucher am Nachmittag bei Kaffee und Kuchen an Deck verweilen, die Dampfschiffe hautnah erleben und den Tag bei Livemusik ausklingen lassen. Der einzige noch mit Kohle befeuerte Dampfer PD „Diesbar“ sowie der älteste Raddampfer der Flotte PD „Stadt Wehlen“, können auf kurzen Rundfahrten bestaunt werden.

Das steht auf dem Programm:

  • Sonderrundfahrten (Termine siehe Programmflyer)
  • Dampferparade (Sa. 19.00 Uhr)
  • Party und Livemusik auf Dampfern
  • Försters Bowleparty an der Carolabrücke
  • Dampfmodell-Ausstellung auf dem Dampfer Meissen am Anleger 2

Diese Dampf-Großexponate erwarten Sie am Anleger 2:

  • Dampflastwagen „Škoda Sentinel“
    – Škoda produzierte 1924 – 1935 ca. 170 Fahrzeuge in verschiedenen Ausführungen
    – übertrafen die damaligen Benzinwagen in der Zuverlässigkeit und waren höher belastbar
    – drei erhalten gebliebene Exemplare (zwei in Tschechien und eins in der Slowakei
  • Lykamobile Typ 2 (Dampf-PKW)
    – Nachbau eines englischen 2-Zylinder Dampfautos von 1898
    – vom amerikanischen Automobilhersteller “Locomobile Company of America”
    – Leistung: ca. 2,5 PS und max. 20 km/h
  • Dampfwalze
  • Lokomobile

Was? 22. Dampfschiff-Fest
Wann? 19. – 21 August (parallel zum Stadtfest)
Freitag, 19.08.2022 18.00 – 01.00 Uhr
Samstag, 20.08.2022 11.00 – 01.00 Uhr
Sonntag, 21.08.2022 11.00 – 22.30 Uhr
Wo? Terrassenufer, 01067 Dresden

Mehr Informationen unter: www.saechsische-dampfschifffahrt.de/dampfschiff-fest

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.