Projekt – Kinderpuppentheater „Wir spielen mit Puppen“

Puppentheater Jocus
Foto: PR

Anzeige

Tolles Angebot für Kitas und Grundschulen – Gemeinsames Puppenspiel mit Live-Vorstellung

Nach der langen und schwierigen Pandemie-Zeit, ist es für die Entwicklung der Kinder von großer Bedeutung, sie wieder an das gemeinsame Spiel heranzuführen und dadurch ihre sozialen und kognitiven Fähigkeiten und Kompetenzen zu fördern und zu stärken. Die Kinder treten miteinander in Kommunikation und Interaktion lernen nach dieser schwierigen Zeit des Abstands und der Isolation wie es ist miteinander zu spielen. Der Austausch miteinander steht dabei im Vordergrund und stärkt somit das Selbstwert- und WIR-Gefühl.

Mit dem Puppenspiel ist es möglich in eine Welt der Fantasie und Kreativität abzutauchen. Gefühle können benannt, thematisiert und durch Puppen ausgedrückt werden. Das Projektziel ist ein gemeinsames Stück aufzuführen und in dem sich jedes Kind mit einer Rolle/einer Puppe gut identifizieren kann. Durch das Abtauchen in die Welt der Märchen wird die Fantasie und Kreativität angeregt Jeder ist ein Teil der Theatergruppe und kann seine Meinung äußern, kann ausreden und wird so wird akzeptiert und wertgeschätzt, wie er ist.

Die Kindheitspädagogin und Puppenspielerin Manuela Beßer orientiert sich dabei an bereits vorhandenen Geschichten und Märchen. Gemeinsam suchen sich die Teilnehmer ein Theaterstück aus, welches für alle gut passt. Anschließend werden die entsprechenden Puppenrollen besprochen und verteilt.

Nun wird alles gesammelt, was für die Darstellung des Stückes benötigt wird (Zubehör, Requisiten, etc.). Danach entsteht ein Zeitplan, der den Kindern transparent gemacht wird (Präsentationstermin, Gruppenarbeit, Anzahl der Szenen, die benötigt werden, …)

Jede Projekteinheit beginnt mit eine kurzen Blitzlichtrunde (mit Stein) und das Tagesziel wird benannt. Am Ende des Projektes steht eine Vorführung des Puppenspiels vor Zuschauern. Die Kinder bekommen damit Wertschätzung und Anerkennung für ihre gemeinsame Arbeit-

Projektdauer: 10-12 Termine je 1,5 Stunden | ca. 8 Probetermine, eine Generalprobe, eine Präsentation
Projektzeitraum: ca. 2 Monate
Kinderanzahl: ca.12-13 Kinder


Kinder Service JOCUS
Inhaberin Manuela Beßer
Oschatzer Str. 15, 01127 Dresden
Kontakt: 0172 2563136
E-Mail: info@kinder-service-jocus.de
Mehr Infos unter: www.kinder-service-jocus.de

Jocus Logo

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.