Weihnachtsgeschenk gesucht? Wie wär’s mit Konzertkarten?

SZ-Immo.de DEINE NEUEN VIER WÄNDE
Kaisermania
Roland Kaiser gastiert 2023 nicht nur vier Mal mit der Kaisermania am Elbufer Dresden, sondern am 4. Juni auch auf der Hutbergbühne Kamenz. Foto: Archiv/PR

Anzeige

Wer noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk ist, der sollte sich bei Konzertveranstaltern informieren, welche Konzerte geplant sind und wo es noch Konzertkarten gibt. Dresden und Leipzig, aber auch Riesa und Kamenz hat sich in den vergangenen Jahren zu beliebten Veranstaltungsorten entwickelt und ziehen große nationale und internationale Künstler an.

Ein kleiner Überblick soll die Suche vereinfachen. Schon unmittelbar nach dem Fest und absolut passend in der Weihnachtszeit findet am 27. Dezember im Kulturpalast Dresden die Aufführung „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel – Der Originalfilm mit Live-Orchester“ statt.

Im Februar gastiert der Chinesische Nationalcircus im Kulturpalast Dresden mit seinem Programm „CHINA GIRL „Liebe ist stärker als Blut!“ Legendäre chinesische Weltklasseakrobatik geht hier eine Symbiose ein mit dem einmaligen Soundteppich der Popikone David Bowie.

„Meine Hits, meine Idole“ – unter diesem Motto kommt Peter Kraus am 16. Februar nach Dresden. Mit 23 Konzerten wird der “ewig junge” Ausnahmekünstler (83 Jahre alt) im Frühjahr 2023 in ganz Deutschland und Österreich die wiedergewonnene Freiheit auf der Bühne feiern.

„Die Schlagernacht des Jahres“ steigt am 22. April 2023 in der Quarterbak Immobilien Arena Leipzig. Mit dabei sind Künstler wie Michelle, Kerstin Ott, Oli P., Voxx Club, Ramon Roselly und Stereoact.

In Chemnitz gastiert am 30. April 2023 „Disney100: The Concert – Mit dem Hollywood-Sound-Orchestra“.

Matthias Reim lockt am 2. Juni nach Dresden in die Junge Garde und am 29. Juli auf die Hutbergbühne Kamenz. Auch für diese beiden Konzerte gibt es noch Karten.

Auf der Hutbergbühne Kamenz ist seit vielen Jahren auch Roland Kaiser zu Hause. Am 4. Juni macht er hier wieder Station mit seiner „alles o.k.“-Tour. (bereits ausverkauft)

Auf open Air-Tour geht 2023 auch Howard Carpendale. Eine Station auf seiner Tour wird am 29. Juni die Junge Garde Dresden sein.

Auf Abschiedstournee „Ich liebe das Leben“ begibt sich im kommenden Jahr Vicky Leandros. Wer sich gebührend von der griechischen Sängerin verabschieden will, hat dazu am 23. Oktober im Kulturpalast Gelegenheit.

Zum Schluss ein Tipp für alle, die Tanz lieben: „LET’S DANCE – Die Live-Tournee 2023“ kommt am 7. November 2023 mit dem hinreißenden Juroren-Team Motsi Mabuse, Joachim Llambi und Jorge González sowie Moderator Daniel Hartwich nach Riesa in die SachsenArena.

1 Kommentar

  1. Wir sind große Kaisermaniafans. Stehen leider immer nur am Zaun da die Karten entweder immer gleich ausverkauft sind oder unerschwinglich teuer.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.