Auf dem Rummel „abtauchen“ mit dem U-Boot

Rummel
Bis 5. Mai ist in Dresden Rummel-Zeit Foto: PR

Vom 30. März bis 5. Mai lockt das große Dresdner Frühlingsfest wieder zur Pieschener Allee.

Break-Dance, Kettenkarussel, verschiedene Kinderfahrgeschäfte, zwei Autoscooter, Schieß- und Losbuden sowie Kugelstechen warten pünktlich zum Osterfest auf dem Rummel wieder auf viele Besucher. Ganz neu dabei ist die Simulations-Anlage „U-3000“ in der Optik eines U-Bootes. Imbiss, Grill und Ausschank, Langos, Süßigkeiten, Churros, Eis und Crepes sorgen dafür, dass der kleine Hunger schnell gestillt werden kann. Am 1. April hoppelt übrigens der Osterhase über das Volksfestgelände.

Frühlingsfest vom 30. März bis 5. Mai, Ruhetage am 8., 15., 16., 22., 23. und 29. April
Jeden Mittwoch Familientag mit reduzierten Preisen, jeden Donnerstag Doppeldecker-Tag (zweimal fahren, einmal zahlen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.