Fahrerlaubnisbehörde bittet um Geduld
Schaufenster Dresden

Fahrerlaubnisbehörde bittet um Geduld

Die Fahrerlaubnisbehörde bittet die Dresdnerinnen und Dresdner derzeit von Sachstandsanfragen zum Führerscheinpflichtumtausch an der Hotline sowie per E-Mail abzusehen. Bis zum 19. Januar 2033 müssen in der Europäischen Union alle Führerscheine umgetauscht werden, die vor [mehr]