Dresdner mit geringem Einkommen haben es auf dem städtischen Wohnungsmarkt schwer. Foto: Fotolia.com © manfredxy #221566616
Schaufenster Dresden

Mieten weiter gedeckelt

Anhebung um höchstens 15 Prozent in drei Jahren. Dresdens Sozialbürgermeisterin Kristin Klaudia Kaufmann begrüßt die von der Sächsischen Landesregierung angekündigte Verlängerung der Kappungsgrenzen-Verordnung um fünf Jahre bis zum 30. Juni 2025. Damit dürfen Mieten in [mehr]

Neubauvorhaben der WiD: Alemannenstraße (o.l.), Nickerner Weg (o.r.), Ulmenstraße (u.l.) und Florian-Geyer-Straße Visualisierungen: WiD
Schaufenster Dresden

Dresden baut wieder kommunale Wohnungen

Die Woba verkauft, knapp 750 Millionen Schulden in teuren Krediten abgelöst – durch diesen Schachzug wurde Dresden im März 2006 auf einen Schlag zur ersten schuldenfreien Großstadt Deutschlands. Natürlich mit dem kleinen Makel verbunden, dass [mehr]