Neubauvorhaben der WiD: Alemannenstraße (o.l.), Nickerner Weg (o.r.), Ulmenstraße (u.l.) und Florian-Geyer-Straße Visualisierungen: WiD
Schaufenster Dresden

Dresden baut wieder kommunale Wohnungen

Die Woba verkauft, knapp 750 Millionen Schulden in teuren Krediten abgelöst – durch diesen Schachzug wurde Dresden im März 2006 auf einen Schlag zur ersten schuldenfreien Großstadt Deutschlands. Natürlich mit dem kleinen Makel verbunden, dass [mehr]

Für künftige Sozialwohnungen gibt es längst konkrete Pläne. 2018 könnten die Bauarbeiten für Mehrfamilienhäuser am Nickerner Weg starten. Visualisierung: Stesad
Schaufenster Dresden

Die neue Woba heißt „Wohnen in Dresden“

Dresden. Am 19. September war es soweit. „Mit Gründung der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft Wohnen in Dresden schreiben wir ein neues Kapitel der Dresdner Wohnungsmarktpolitik“, sagt die Beigeordnete für Soziales und Wohnen, Kristin Kaufmann. Die Voll geschäfts- [mehr]

Die Wohnungssuche in Dresden: Eine stetige Herausforderung. Foto: Petra Hornig
Politik

Sachsen fördert Eigentumserwerb von Familien

  Vor wenigen Tagen hat Sachsens Regierung die Richtlinie „Familienwohnen“ beschlossen. Familien mit mindestens einem Kind unter 18 Jahren können ab Mitte März 2017 diese Unterstützung bei der Sächsischen Aufbaubank – Förderbank – (SAB) beantragen, [mehr]