Neubauvorhaben der WiD: Alemannenstraße (o.l.), Nickerner Weg (o.r.), Ulmenstraße (u.l.) und Florian-Geyer-Straße Visualisierungen: WiD
Schaufenster Dresden

Dresden baut wieder kommunale Wohnungen

Die Woba verkauft, knapp 750 Millionen Schulden in teuren Krediten abgelöst – durch diesen Schachzug wurde Dresden im März 2006 auf einen Schlag zur ersten schuldenfreien Großstadt Deutschlands. Natürlich mit dem kleinen Makel verbunden, dass [mehr]

Die Wohnungssuche in Dresden: Eine stetige Herausforderung. Foto: Petra Hornig
Schaufenster Dresden

Geld für sozialen Wohnungsbau

Die neue Woba für Dresden rückt in greifbare Nähe. Gestern, am 22. November, hat Sachsens Regierung nach 16 Jahren Leerlauf endlich staatliche Zuschüsse zum sozialen Wohnungsbau beschlossen. 140 Millionen stehen für das gesamte Bundesland bis [mehr]

Schaufenster Dresden

Platte in der Dresdner Johannstadt verschwindet

Der Woba-Gagfah-Nachfolger Vonovia reißt 60 Plattenwohnungen ab. Der seit 2009 leerstehende Plattenbau in der Johannstadt weicht einem geplanten Neubaublock. Dass die 60 Wohnungen an der Nicolaistraße nach Auszug der letzten Mieter verschwinden sollten, steht seit [mehr]