Gymnasien der Geburtenhauptstadt überfüllt

Gute Lage und alles neu: Das Gymnasium Bürgerwiese ist so begehrt, dass nicht alle angemeldeten Schüler einen Platz bekommen. Über 160 Dresdner Fünftklässler dürfen nicht an ihr Wunschgymnasium. Foto: Norbert Millauer
Gute Lage und alles neu: Das Gymnasium Bürgerwiese ist so begehrt, dass nicht alle angemeldeten Schüler einen Platz bekommen. Über 160 Dresdner Fünftklässler dürfen nicht an ihr Wunschgymnasium. Foto: Norbert Millauer

Die Zeugnisse sind verteilt, die Empfänger in die Ferien ausgeschwärmt. Doch während die Schüler erst mal befreit aufatmen, drücken im Rathaus große Sorgen beim Blick auf das neue Schuljahr.

Artikel komplett lesen – Seite 2

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.