Dresden lacht

Cliff Polpott und sein Knecht Matti widmen sich der „Dark Side of Olaf Schubert“ (l.) Foto: PR

Ab heute zündet Dresden ein Feuerwerk des Witzes. Bis zum 13. März hat der bekannte Dresdner Comedian und Schirmherr Olaf Schubert über 70 Künstler auf neun Bühnen in die Humorzone Dresden eingeladen. Zu den 2. Dresdner Humorfestspielen geben sich bekannte Spaßkünstler wie Johann König, René Marik, Rainald Grebe, Gernot Hassknecht, Sebastian Pufpaff, Jochen Malmsheimer die Klinke in die Hand. Sie bedienen alle Genre von Kabarett über Comedy bis zu Lesungen und Musik, um das Publikum zum Lachen zu bringen. www.humorzone.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.