Dresdner Feuerwehr rettet Kunstschätze auf Probe

Staunende Touristen: Am Eingang zum Großen Schlosshof filmen Kameraleute eine ungewöhnliche Feuerwehrübung. Foto: Una Giesecke

Für das Wissensmagazin des MDR-Fernsehens probte die Dresdner Feuerwehr am heutigen Mittwoch schon mal den Ernstfall. Wie die Einsatzkräfte vorgehen, wenn durch Havarien, Hochwasser oder andere Katastrophen Kunstwerke bedroht sind und geborgen werden müssen, zeigt der Sender am kommenden Dienstag, dem 26. April um 21.15 Uhr in der Reihe „Echt – das Magazin zum Staunen“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.