Ateliertüren öffnen sich

Angela Straßberger aus Rabenau fertigt Kunstwerke aus echten Pflanzen. Foto: PR

Alljährlich öffnen zu Pfingsten in ganz Sachsen Künstler ihre Ateliers, Arbeits- und Ausstellungsräume. An mindestens einem der drei Tage von 10 bis 18 Uhr laden sie ein zum Schauen, Staunen und Lauschen, zu Inspiration und Erlebnissen für die Sinne. Vom 14. bis zum 16. Mai sind daran rund 260 Künstler an 193 Orten beteiligt. Das Repertoire der an Kunstoffen Beteiligten reicht von Grafik, Malerei über Glaskunst, Skulpturen und Plastiken bis zu Fotografie, Filzen, Papierkunst und Drucktechnik. Außerdem laden viele Ateliers zu Musik, Lesungen, Mitmachaktionen und kleinen Leckereien ein.

www.kunstoffeninsachsen.de

1 Trackback / Pingback

  1. Ateliertüren öffnen sich ⋆ Dresden City-Guide.Info

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.