Kinderstraßenbahn fährt zum Weltspieltag durch Dresden

Zum 25. Geburtstag erhielt die Kinderstraßenbahn Lottchen ein neues Outfit. Foto: Amac Garbe

Sie gehört seit 1991 zum Stadtbild: Die Kinderstraßenbahn „Lottchen“ ist seit 25 Jahren  in Dresden unterwegs. Am Weltspieltag, dem 28. Mai, feiert sie den Geburtstag – nach einer Frischekur wieder einsatzbereit – mit einer Sonderfahrt für alle kleinen und großen Interessierten.
Abfahrten sind 14 und 14.45 Uhr sowie 15.30, 16.15 und 17 Uhr an einer Sonderhaltestelle am Postplatz, nahe dem Schauspielhaus. Die Runde dauert eine halbe Stunde und kostet 1,50 Euro pro Kopf. Dieses Geld wird dem gemeinnützigen Verein Sonnenstrahl für krebskranke Kinder gespendet. Mitarbeiter des Straßenbahnmuseums Dresden lenken die Bahn an diesem Jubiläumstag.

Vor oder nach einer Rundfahrt haben die Kinder mit ihren Eltern die Möglichkeit, von 12 bis 18 Uhr auf dem Neumarkt gemeinsam zu spielen und Spaß zu haben. Essen, Musik und Tanz dürfen natürlich nicht fehlen. Alt und Jung, Vereine und Kindergärten, Nachbarschaftsinitiativen und öffentliche Einrichtungen beteiligen sich an diesem Projekt und demonstrieren gemeinsam für das Recht auf Spielen. Denn: „Spielen überwindet Grenzen!“ ist das Motto des Deutschen Kinderhilfswerkes für den diesjährigen Weltspieltag am Sonnabend.

Im vergangenen Vierteljahrhundert erlebten von der Bahn aus jährlich tausende Kinder die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten. Sie waren auf den Spuren Erich Kästners unterwegs, eroberten verschiedene Stadtteile oder diskutierten auf der Fahrt über Kinderrechte. In der Kinderstraßenbahn werden Geburtstage und Schuleinführungen gefeiert. Besonders beliebt sind in der Weihnachtzeit die stimmungsvollen Rundfahrten durch das weihnachtliche Dresden. Bisher nahmen rund 150.000 Gäste Platz, darunter Kinder aus aller Welt, Minister, Bürgermeister und Künstler. Besonders spektakulär war 1992 die Mitfahrt eines Zirkuselefanten.

1 Trackback / Pingback

  1. Kinderstraßenbahn fährt zum Weltspieltag durch Dresden ⋆ Dresden City-Guide.Info

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.