US Car Convention: So schön war das Wochenende!

Blick über das Gelände der US Car Convention. Fotos: US Car Convention/ Lichtbildmanie
Blick über das Gelände der US Car Convention. Fotos: US Car Convention/ Lichtbildmanie

Die US Car Convention im Ostragehege am vergangenen Wochenende hat wirklich alles geboten: Strahlenden Sonnenschein und laute Motoren.

1440 Fahrzeuge amerikanischer Bauart und 16.300 Besucher kamen dafür auf das Gelände. Höhepunkt war auch in diesem Jahr die Ausfahrt der Autos durch Dresden.

Und auch 2016 wurden wieder Preise vergeben. Der Preis für die längste Anfahrt ging mit 3.990 km von Salt Lake City nach Dresden an Kristian Schubert (20), der gebürtig aus Aue kommt.

Hier gibt es die schönsten Impressionen.

www.us-carconvention.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.