Russische Weihnachten im Alten Schlachthof

Weihnachten auf Russisch: Zu erleben im Alten Schlachthof. Foto: PR
Weihnachten auf Russisch: Zu erleben im Alten Schlachthof. Foto: PR

Es beginnt eine kulturelle und spannende Reise durch das alte Russland mit seinen Liedern, Tänzen und Traditionen. Die charmante Erzählerin Natascha begleitet die Gäste in deutscher und russischer Sprache durch das Programm.
40 Künstler, Orchester, Chor, Ballett und Artisten sind beteiligt. 300 handgefertigte Kostüme nach Originalvorlagen werden zum Einsatz kommen. Etwa 2 Stunden lang werden Traditionen und Brauchtümer eines Russlands zur Zeit des Zaren wieder sichtbar. Väterchen Frost, seine zauberhafte Enkelin Snegurotschka, ein lebensgroßer Schneemann, das fröhliche Dorfleben und die turbulente Schneeballschlacht läuten bunt und mitreißend die Weihnachtszeit ein!
Als Highlight betritt ein lebensfroher übergroßer Schneemann die Bühne, der die Herzen im Nu erobert. Sofort hält eine turbulente Schneeballschlacht das ganze Dorf in freudiger Aufruhr. Die Reise in das winterliche Russland wird zu einem Erlebnis der außergewöhnlichen Art.

„IVUSHKA – Die farbenprächtige und temperamentvolle Weihnachtsrevue“,
13. Dezember, 19.30 Uhr,
Alter Schlachthof,
Tickets ab 23,50 Euro unter
www.concertixx.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.