Advertisements

Rodelpisten im Stadtgebiet Dresden

Im Alaunpark gibt es sogar eine Sprungschanze. Foto: Una Giesecke

Der Winter ist da. Sobald es die Wetterbedingungen zulassen, füllen sich die Rodelpisten Dresdens. Im Alaunpark sausen nicht nur die Jüngsten auf zwei Hügeln hinab, auch Erwachsene haben ihren Spaß an der Skisprungschanze.

Der Rodelhang unterhalb des Rosengartens östlich der Albertbrücke ist nicht steil und damit bestens für kleine Kinder geeignet, denn nur allmählich gleitet man mit dem Schlitten in Richtung Elbwiesen dahin.
Der rund 30 Meter hohe Trümmerberg in der Friedrichstadt erhebt sich am Rande des Ostrageheges. Er wurde nach dem Krieg zwischen der Magdeburger Straße und der Flutrinne aus den Steinen der zerstörten Stadt aufgeschüttet. Insofern lässt sich der Rodeltag gleich mit einem Ausflug in die Dresdner Geschichte verbinden. Auf der verschneiten Grasnarbe des Trümmerberges lässt es sich ausgezeichnet bis in die Flutrinne hineinrodeln.

Der Bach gab dem Ort und dem Hang, auf dem einst Wein wuchs, seinen Namen: Der Kaitzer Weinberg im Süden der Stadt ist im Winter Treffpunkt für große und kleine Schlittenfahrer. Unterhalb der gleichnamigen Straße kann man bis zum Kaitzbach hinunterrodeln und auf der Fahrt den Ausblick auf die Landschaft genießen. Der Hang ist unterschiedlich steil und so mit mehr oder weniger Tempo befahrbar. Neben den zwei Hauptstrecken gibt es viele weitere Abfahrmöglichkeiten.

Mit einer Höhe von 311 Metern darf er sich tatsächlich Berg nennen: Im Nordosten der Stadt in Dresden-Weißig ragt gleich hinter dem Gasthaus an der Bautzener Landstraße der Hutberg auf. Er ist der höchste Rodelberg in der Stadt und damit die Rennstrecke für Geübte, die in Massen strömen, wenn es geschneit hat. Der Hang bietet aber auch die Möglichkeit, von halber Höhe zu starten und so die Geschwindigkeit zu drosseln. Aufgrund seiner Lage bleibt der Schnee häufig länger liegen als im Elbtal.
Der Park am Proschhübel im Dresdner Norden bietet mehrere Rodelmöglichkeiten und den Eltern einen schönen Blick auf Dresden. (HD)

www.rodelberge.de listet in Dresden 32 Rodelmöglichkeiten auf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: