Kinderfaschingsfeiern rund um Dresden in den Winterferien

Hexenfasching auf dem Weesenstein Foto: Thomas Morgenroth

Kinder lieben es, sich zu verkleiden und in der Faschingssaison sind ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wo sie in den Winterferien feiern können:

  • Im Gasthof Weißig zeigen zum 1. Kinderfasching des DCC1979 Kasper & Puppe die neuesten Späße in einem eigens für die Kinder inszenierten Programm.
    19.2., Einlass ab 9.30 Uhr, Start 10.30 Uhr, Dauer: 3 Std., Gasthof Weißig, Bautzner Str. 1, Karten zu 3 Euro/4 Euro Erw. unter Tel.: 0351 2515213, events@dresdner-carneval-club.de; DCC 1979 
  • Im Prohliszentrum können die Kids nach Herzenslust ausgelassen feiern und tanzen, singen und spielen. DJ Tommy Lucas führt mit flotter Musik, Einlagen und Sketchen durch den Faschings-Nachmittag. Zu Gast sind Clown Fridolin, das Maskottchen „Dino Bruno“ sowie Elsa und Anna aus dem Kinderfilm „Die Eiskönigin“. Man kann Masken und Hüte basteln und sich schminken lassen. Pfannkuchen spendet die Bäckerei Sternenbäck und an der mobilen Kinder-Cocktailbar gibt es frische, gesunde Fruchtdrinks. Das schönste Kinderkostüm wird prämiert.
    24.2., 14 bis 18 Uhr, Prohliszentrum 
  • In der Schmiedeschänke in Ullersdorf dürfen die Gäste hinter die Kulissen der Faschingsmacher schauen, um zu erfahren, wann und wie das Motto einer Faschingssaison festgelegt wird und was so alles zu organisieren ist. In einem kurzweiligen Programm wird das dargestellt, auch dürfen auch die Tanzproben des Jugendclubs nicht fehlen.
    Kinderfasching am 19. und 28.2., jeweils 15 Uhr; für die Großen am 28.2. und 4.3., jeweils 20 Uhr, Vorverkauf: Bäckerei Nitschke, Tel. 03528 442535 und Schmiedeschänke Ullersdorf, Tel. 03528 452640
  • Der 21. Weesensteiner Hexenfasching steht unter dem Motto: Zwottels Reise zum Pfannkuchenstern. Nach seiner eher unfreiwilligen Rückkehr hat Zwottel seiner Oma und den Kindern viel zu erzählen: über den Kosmos, Raketen, Sterne und ferne Galaxien. Die unterhaltsame und lehrreiche Führung durch Schloss und Burg endet nach einem turbulenten Rundgang am Hexenfeuer mit Pfannkuchen und Hexentrunk.
    25./26.2., jeweils 15 bis 16.30 Uhr, 8/5 Euro ermäßigt/24 Euro Familien,
    Schloss Weesenstein 
  • Bis Ende März können Faschingskostüme und -zubehör im Tausch- und Verschenk-Markt der Landeshauptstadt Dresden angeboten und erworben werden. In der Rubrik Kostüme haben Nutzer die Möglichkeit, kostenlos ihre gebrauchten Faschingssachen zu inserieren oder per Anzeige nach speziellen Verkleidungen zu suchen. www.dresden.abfallspiegel.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.