Advertisements

Öffentliche Debatte um Sauberkeit und Sicherheit in der Dresdner Neustadt

Das Grünflächenamt lässt den Alaunplatz mit Frühjahrsblühern bepflanzen. Foto: Una Giesecke

Am Alaunplatz sind Wege repariert und Blümchen gepflanzt worden. Im Rahmen der Dresdner Aktionswoche „Sauber ist schöner“ vom 1. bis zum 8. April nimmt Ortsamtsleiter André Barth speziell die Äußere Neustadt in den Fokus. Das Szeneviertel gilt neben dem Wiener Platz als einer der Schwerpunkte der Kriminalität in Dresden. Am Freitag Abend lädt daher der Runde Tisch „Kriminalprävention Neustadt“ zum öffentlichen Mitdiskutieren ins Kulturzentrum Scheune ein.

Moderiert von André Barth debattieren im Podium und mit dem Publikum Matthias Imhof, Revierleiter Polizeirevier Nord,  Jutta Gerschner vom Gemeindlichen Vollzugsdienst, die städtische Suchtbeauftragte  Kristin Ferse, Oberstaatsanwalt Lorenz Haase, Grünen-Stadtrat Johannes Lichdi, Linken-Stadträtin  Jaqueline Muth, SPD-Stadtrat Vincent Drews, CDU-Stadtrat Gunter Thiele.

Dabei soll es um Sicherheit und Sauberkeit gehen. Stand und Weiterentwicklung von Ideen aus der Anwohnerschaft werden vorgestellt, darunter: Anbringung von Pfandringen und Rücknahme pfandfreier Glasflaschen, Entsorgung von Schrottfahrrädern, Baumpatenschaften und Urban Gardening, Nette Toilette und öffentliche Toiletten sowie Maßnahmen gegen das Wildpinkeln, Kampf gegen Dreckecken, Imagekampagne, Müllvermeidung und Entsorgung,  Nutzung und Nachtbeleuchtung des Scheune-Vorplatzes, Graffitiprävention und Strafverfolgung, mobile Jugendarbeit, Stadtteilrunde, Suchtprävention und Neustadtkümmerer.

31. März, 18 Uhr, Scheune, Alaunstraße 36-40

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: