Sicherheit für unterwegs

Unfälle bei Aktivitäten Outdoor – das geht manchmal schneller als man denken kann. Foto: PR
Unfälle bei Aktivitäten Outdoor – das geht manchmal schneller als man denken kann. Foto: PR

Anzeige

Trekking, Bergsteigen, Kanufahren, Raften, Expeditionen in die Wildnis aber auch einfaches Joggen durch den Wald – viele Menschen zieht es hinaus in die Natur, wo sie die geeignete Umgebung für ihre sportlichen Aktivitäten finden. Fernab von der Zivilisation zu sein heißt auch, dass in kurzer Zeit kein Rettungsdienst zur Stelle ist. Damit wird ein Knochenbruch oder eine unerwartete Kreislaufschwäche zum ernsten Problem und zur Herausforderung für alle Beteiligten.
Die Outdoor Erste Hilfe der Johanniter macht aktive Menschen in solchen Sondersituationen fit und gibt ihnen ein sicheres Gefühl, um im Notfall rasch und zielstrebig handeln zu können. Sie schult den Blick, wie man mit einfachen Mitteln Hilfe leisten kann und sorgt dafür, dass man auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf bewahrt. Ein Knochenbuch mit Skistock schienen? – Oder – Einen provisorischen Hubschrauberlandeplatz einrichten? Kein Problem, die erfahrenen Trainer der Johanniter zeigen was sie machen müssen und wiederholen dabei auch gleich das Standardwissen für die Erste-Hilfe. Da Bergsteigen andere Verletzungsgefahren birgt als Arktisexpeditionen, wird in den Kursen je nach Gruppenzusammensetzung und Bedarf auf ganz verschiedene Themen eingegangen. Hierfür werden die Teilnehmer auch im Vorfeld befragt, um zielgerichtet Wissen zu vermitteln.
Um größtmögliche Praxissicherheit zu erreichen, finden die Kurse im Freien statt. Realistische Fallbeispiele im Wald, an Felsen und auf Eis ermöglichen eine optimale Vorbereitung im Ernstfall.

Dieses Jahr finden die Outdoor Erste Hilfe Kurse der Johanniter in der sachsischen Schweiz, im schonen Kirnitzschtal, statt. Die Kurse beginnen jeweils freitags um 17.00 Uhr und enden am Sonntag gegen 16.00 Uhr. Übernachtet wird im Wanderquartier oder im eigenen Zelt auf dem Zeltplatz der Ostrauer Mühle. Die Kursgebühren belaufen sich auf 265 Euro p.P. und 239 Euro für Paaranmeldungen. Alle Preise verstehen sich inklusive Übernachtung, Fruhstück und Mittagsverpflegung.

Outdoor Erste Hilfe Kurs 23.06.2017 – 25.06.2017
2/2017: 08.09.2017 – 10.09.2017
www.johanniter.de/erste-hilfe-dresden

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.