Advertisements

Unwetter über Dresden

Starke Regengüsse sind auch in den kommenden Tagen zu erwarten. Archivfoto: Una Giesecke

Dresden. In den kommenden Tagen drohen heftige Unwetter in Dresden und im gesamten Freistaat Sachsen. Die Unwetterzentrale hat bereits die Warnstufe Orange ausgegeben. In den kommenden Stunden ist mit starkem Regen zu rechnen. In einzelnen Gebieten wird mit Niederschlägen von bis zu 60 Litern pro Quadratmetern zu rechnen sein.

Schuld sind sogenannte „Gewittercluster“, das heißt mehrere Gewitter schließen sich zusammen. Diese ziehen vom Allgäu über Schwaben nach Nordosten. Laut Wetterdienst ist auch mit einer hohen Blitzintensität, Sturmböen und Hagel zu rechnen.

Auch am Freitag sollen die Unwetter erstmal weitergehen. Tief Hartmut ist aus Nordskandinavien in Richtung Mitteleuropa unterwegs.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: