Advertisements

Einmal gratis über die Elbe

Autofähre Pillnitz-Kleinzschachwitz (Foto: Petra Hornig)

Dresden. Vom 1. September bis 31. Dezember machen die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) ihren Passagieren auf den Elbfähren ein Sonderangebot: Beim Kauf einer Zehnerkarte bekommt man eine zusätzliche Fahrt geschenkt.

Die Zehnerkarten gibt es beim Fährmann an allen DVB-Fährstellen: Johannstadt–Neustadt, Laubegast–Niederpoyritz und Kleinzschachwitz–Pillnitz. Praktisch wird beim Kauf einer Zehnerkarte die erste Überfahrt gratis durchgeführt, sodass damit immer noch zehn weitere Fahrten möglich sind. Die Karten gelten auf allen Personenfähren und der Autofähre in Kleinzschachwitz. Zehnerkarten gibt es für Personen im normalen oder ermäßigten Tarif sowie für Autos oder Pferde. Zum ermäßigten Tarif kann ein Fahrrad mitgenommen werden.

Obwohl der Sommer mit seinen Temperaturen viele Ausflügler an die Elbe gelockt hat, sollen die Fährüberfahrten im Dresdner Stadtgebiet mit diesem befristeten Herbstangebot für Vielfahrer noch einmal attraktiver werden. Zudem sind Ausfallzeiten für Wartung oder Reparaturen zu kompensieren. Beispielsweise musste die Laubegaster Fähre vom 18. April bis 5. Mai wegen des Baus neuer Zuwege pausieren. (dawo)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: