Er ist der Neue bei unseren Eislöwen

Thomas Schmidt - der Neue bei den Dresdner Eislöwen. Foto: Eislöwen
Thomas Schmidt - der Neue bei den Dresdner Eislöwen. Foto: Eislöwen

Die Dresdner Eislöwen haben ihren Kader erweitert und bis zum Saisonende Thomas Schmid unter Vertrag genommen. Der 23-jährige Verteidiger wechselt vom Oberligisten Harzer Falken an die Elbe. In der laufenden Spielzeit bestritt Schmid 40 Spiele in der Oberliga, erzielte 14 Tore und steuerte weitere 11 Assists bei.

Eislöwen-Cheftrainer Franz Steer: „Thomas zeichnet sich besonders durch einen starken Willen aus. Er wollte sich unbedingt durchsetzen, hat schon mehrfach bei höherklassigen Vereinen mittrainiert. Durch seine Verpflichtung bietet sich uns eine Alternative in der Verteidigung.“

Thomas Schmid: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung in Dresden und werde alles geben, um die sich mir bietende Chance zu nutzen.“

Vorausgesetzt alle ausstehenden medizinischen Checks und die damit verbunden Formalitäten verlaufen positiv, kann Schmid bereits am kommenden Wochenende zum Einsatz kommen.

 

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.