Blick ins Verborgene

Rund 100 Kunsthandwerker nehmen an den Europäischen Tage des Kunsthandwerks teil. (Foto: Handwerkskammer Dresden)
Rund 100 Kunsthandwerker nehmen an den Europäischen Tage des Kunsthandwerks teil. (Foto: Handwerkskammer Dresden)

Bereits zum fünften Mal richtet die Handwerkskammer Dresden die Europäischen Tage des Kunsthandwerks vom 23. bis 25. März in ihrem Kammerbezirk (Landeshauptstadt Dresden, Landkreise Meißen, Bautzen, Görlitz und Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) aus und konnte dafür rund 100 Kunsthandwerker, Designer und Kreative gewinnen. So gewähren an den drei Tagen unter anderem Buchbinder, Korbmacher, Musikinstrumentenbauer oder Maßschneider den Besuchern Einblicke in ihre Werkstätten, um einzigartige Kostbarkeiten oder Kleinserien in Handarbeit zu präsentieren. Zusätzlich bieten einige Teilnehmer Workshops für Erwachsene oder Kinder, Führungen sowie Ausstellungen an. In diesem Jahr stehen die Europäischen Tage des Kunsthandwerks zudem unter der Schirmherrschaft von Elke Büdenbender, der Frau des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier. (dawo)

Europäische Tage des Kunsthandwerks Dresden, 23. bis 25. März, weitere Infos und alle teilnehmenden Ort finden Sie hier

Werbeanzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.