Kein Hitzefrei für Fräulein Lustig

Der Juni wird heiß mit „Herr Lehrer, Fräulein Lustig schwänzt!“ im Boulevardtheater.
Der Juni wird heiß mit „Herr Lehrer, Fräulein Lustig schwänzt!“ im Boulevardtheater. (Foto: Robert Jentzsch)

Anzeige

Nichts würde der Einweihung einer Schule für höhere Töchter ab zwanzig im Wege stehen, wenn nicht überraschend kurzfristig Fräulein Lustig eingeschult werden müsste. Die blutjunge Tochter des amtierenden Landrats durfte die strenge Aufnahmeprüfung schwänzen. Doch Fräulein Lustig schmollt: Trotz der heißen Temperaturen draußen gibt es für die Titelfigur der dritten frivolen Komödie im Boulevardtheater kein Hitzefrei – doch sie lässt ja ohnehin alle Hüllen fallen! Und dank des angenehm klimatisierten Theatersaals sowie der erfrischenden Kaltgetränke an der Hausbar und auf der Sommerterrasse kann auch das volljährige Publikum die Juni-Staffel (4. bis 14.6.) der berühmt-berüchtigten Vorstellung für Erwachsene unbeschwert genießen. Mit „Herr Lehrer, Fräulein Lustig schwänzt!“ erfüllt das Boulevardtheater nämlich den leidenschaftlichen Wunsch seiner Gäste nach noch mehr P18-Unterhaltung.
Wird es gelingen, die Unkeusche zu bändigen oder dominieren bald nackte Tatsachen den Lehrplan?

 

„Herr Lehrer, Fräulein Lustig schwänzt!“
Boulevardtheater Dresden
Maternistraße 17, 01067 Dresden
Karten und Infos: 0351 26353526
boulevardtheater.de/lehrer

DAWO! verlost 1 x 2 Ehrenkarten für Dienstag, den 12. Juni um 19.30 Uhr!
Wer teilnehmen möchte, nennt bitte auf http://www.dawo-dresden.de unter diesem Beitrag sein liebstes Theaterstück am Boulevardtheater. Der Einsendeschluss ist am 6. Juni 2018 und die Gewinner werden per E-Mail kontaktiert.Viel Glück!
(Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Bitte beachten Sie vor Ihrer Teilnahme unsere Datenschutzhinweise, diese finden Sie hier.)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.